Kino Nürnberg

Cinema Nürnberg

Lust auf einen Film in Nürnberg heute? Ihr aktuelles Kinoprogramm mit allen Filmen, die heute in Nürnberg gezeigt werden. Die Cinecitta Kino, Nürnberg | Kino | Kartenreservierung, Filmbeschreibung und Bewertung. Die aktuelle Kinoprogramm für Nürnberg: Welcher Film läuft wann in welchem Kino? Vom mediterranen Filmtag bis zum SummerNightFilmFestival: Open-Air-Kino gehört einfach zum Sommer!

Casablanca: Casablanca Kunstfilmtheater Nürnberg

Das siebente Siegel" von Ingmar Bergman war der Kinofilm, der Margarethe von Trotta inspirierte und in ihr den Willen erweckte, selbst Regisseur zu werden. Geburtstag des Schweden von Trotta tritt in seine Fußstapfen und enthüllt durch ihren ganz eigenen Einblick in sein ganzes Schaffen ganz erstaunliche Facetten der raffinierten Ikone.

Candelaria (75) und Hugo (76) bleiben jedoch anscheinend intakt. Die beiden haben sich wieder gefunden und das Zusammenleben wiederentdeckt. Der Autor Abel Pinto, der ihn dazu ermutigt hat, seine Erzählung zu schreiben. Martin's bewegende Erzählung der seltsamen Selbstbehauptung wurde vom Édouard Louis angeregt. Beim Filmfestival in Venedig wurde der gleichnamige Kinofilm, in dem die Newcomer Finnegan Oldfield ("Nocturama", 2016), Jules Porier, Isabelle Huppert und Charles Berling, sowie zwei französische Filmstars mit dem Königlichen Löwen geehrt wurden.

Mit beißendem Witz und erstaunlichen Drehungen, an denen der Psychotherapeut nicht unberührt bleibt, lässt der Streifen über die trostlose, aber nicht verzweifelte Beziehung viel zu. Dominic Cooke porträtiert in AM STRAND nicht nur die Gesellschaft der 1960er Jahre, sondern berichtet auch eine allumfassende Erzählung über Leidenschaft und Selbst-Entdeckung, Sehnsucht und Furcht - und über die Gnadenlosigkeit des Geschehens.

Während das Tanzen in Badehosen immer besser wird, hat Eric auch neuen Lebensmut, sein ganzes Gesicht wieder auf den Kopf gestellt und seiner Ehefrau bewiesen, dass er viel mehr zu bieten hat, als sie für möglich erachtet. Mitwoch, 19:30 Uhr: Nürnberger Premiere zum dreißigsten Jahrestag von Nicos Tod, in der Musikfilmreihe'The Art Of Pop'.

NICO 1988 ist ein Road Movie über die vergangenen Jahre von Christa Päffgen - bekannt unter ihrem Bühnennamen Nico, erstes deutsche Super-Model, ehemalige Muse von Andy Warhol und Sänger der Band The Velvet Underground. Die Filmvorführung berichtet von ihren jüngsten Filmauftritten in den 80er Jahren und findet in Paris, Prag, Nürnberg, Manchester, auf dem Lande und an der Römerküste statt.

NICO 1988 ist die Erzählung von der Neugeburt einer Malerin, einer Ehefrau und eines Künstlers, die einmal eine Legende ihrer Zeit war. Susanne Nicchiarelli vertieft das Schicksal einer dramatischen, aber außergewöhnlichen Dame, die von der Dänin Trine Dyrholm (DIE KOMMUNE, DAS FEST ) kompromißlos inszeniert wird. Die Lieder im Video werden von Trine Dyrholm selbst singen.

Eine mitreißende Musik und die spannende Fotokamera machen diesen Kinofilm zu einem spannenden Roadtrip. Knapp 50 Jahre nach ihrer Entstehung kehrt die Trilogie Animerama ins Kino zurück: Zwischen 1969 und 1972 entwarfen die beiden Künstler die drei Trickfilme, die Animes als Kunst für die Erwachsenen feiern. Jeanne der Teufelsbringer taucht in ihrer Qual in Form eines Phallus auf und wandelt ihre Furcht in Sexualität um, um sie zu verzaubern.

Nürnberger Premiere zum dreißigsten Jahrestag von Nicos Tod, in der Musikfilmreihe'The Art Of Pop'. NICO 1988 ist ein Road Movie über die vergangenen Jahre von Christa Päffgen - bekannt unter ihrem Bühnennamen Nico, erstes deutsche Super-Model, ehemalige Muse von Andy Warhol und Sänger der Band The Velvet Underground. Die Filmvorführung berichtet von ihren jüngsten Filmauftritten in den 80er Jahren und findet in Paris, Prag, Nürnberg, Manchester, auf dem Lande und an der Römerküste statt.

NICO 1988 ist die Erzählung von der Neugeburt einer Malerin, einer Ehefrau und eines Künstlers, die einmal eine Legende ihrer Zeit war. Susanne Nicchiarelli vertieft das Schicksal einer dramatischen, aber außergewöhnlichen Dame, die von der Dänin Trine Dyrholm (DIE KOMMUNE, DAS FEST ) kompromißlos inszeniert wird. Die Lieder im Video werden von Trine Dyrholm selbst singen.

Eine mitreißende Musik und die spannende Fotokamera machen diesen Kinofilm zu einem spannenden Roadtrip. Gastspieler: Manfred Rothenberger, Verlagsdirektor von starfruit publications (Nürnberg) und Verleger eines Buchs über Nico, das im kommenden Jahr erscheint. Kleines Südtiroler Dorf: Eine Hand voll Maler verteidigen sich gegen Pflanzenschutzmittel und eine überwältigende Interessenvertretung - 76% der Bevölkerung beschließen in einer Volksbefragung endlich, auf Glyphosat und Co. zu verzichten, wie der Kinofilm "Das Mirakel von Mals" zeigt:

Die Leidenschaft des Daseins ist ein provokativ-poetischer Spielfilm über die Furcht vor uns selbst, die Furcht, sich im Spiegelbild unserer Leidenschaft im Spannungsgebiet einer tabellarischen und zweimoralischen Gemeinschaft zu begegnen: 24h am Tag, 7 Tage in der Woche die Leidenschaft des Daseins. Vertreter der Initiative "Jugend rettet" kommen zur Premiere des Filmes nach Casablanca!

Aufgenommen wurde die berührende Story von der Regisseurin Michele Cinque. Mehr als ein Jahr lang begleitet der Spielfilm das Schicksal der Protagonisten* und zeigt die ganze Bandbreite der Sendung, von dem Augenblick an, in dem sie in Fahrt kommen und ihr erstaunliches Projekt mit der Wirklichkeit zusammentreffen.

Mehr zum Thema