Hotelreservierung Stuttgart

Viele neue Hotels in Stuttgart

Wer eine Hotelreservierung in Stuttgart über das Internet startet, wird auf viele neue Hotels stoßen. Als politisches und wirtschaftliches Zentrum von Baden-Württemberg kommt die Stadt auf mehr als drei Millionen Übernachtungen pro Jahr. Auch bei Städtereisenden erfreut sich Stuttgart konstanter Beliebtheit. Das lockt Investoren der Hotelbranche an.

Europaviertel mit den meisten Neubauten

Ein wesentlicher Treiber für die Aktivitäten sind die Bauarbeiten für den neuen Tiefbahnhof Stuttgart 21. Der Bereich rund um den heute oberirdischen Kopfbahnhof verändert sich schnell, und hier möchten viele namhafte Hotelketten präsent sein. Bei der Hotelreservierung in Stuttgart sind derzeit meist günstige Angebote gefragt. Junge Leute möchten auch mit kleinem Geldbeutel mobil sein und Cityreisen erleben. Hostels erweitern das Angebot klassischer Jugendherbergen, Bed & Breakfast sind ebenso beliebt. Hotels in der Kategorie Drei Sterne oder weniger profitieren aber nicht nur von Privatreisenden, sondern auch von begrenzten Budgets der Unternehmen für Geschäftsreisen mit strikten Obergrenzen für den Übernachtungspreis.

Vom Bahnhof aus ist es nicht weit ins Stadtzentrum, wo vor allem die Königstraße zum Shopping einlädt. Sie gehört zu den längsten verkehrsberuhigten Einkaufsstraßen Europas und führt zum bekannten Schlossplatz, wo das Landesmuseum im Alten Schloss zu finden ist. Auch hier gibt es ein umfangreiches Angebot an Hotelzimmern und Apartments. Gerade Bahnreisende schätzen die Möglichkeit, Bahnhof und Sehenswürdigkeiten der Innenstadt fußläufig zu erreichen.

Beliebte Unterkünfte außerhalb der Stadt

Wer dagegen mit dem Auto anreist, möchte vielleicht nicht unbedingt in die Innenstadt fahren. Abgesehen von den hohen Parkgebühren ist es auch kein Vergnügen, sich in einer Blechlawine durch den Dauerstau zum Hotel zu quälen. Eine Option ist, bei der Hotelreservierung nicht nur nach Stuttgart direkt zu schauen, sondern auch die Stadtteile und Nachbarorte außerhalb des eigentlichen Talkessels in die Suche einzubeziehen. Gerade in den Sommermonaten ist das eine Überlegung wert. Die dichte Bebauung in Kombination mit der Tallage und den umgebenden Höhenzügen zum Beispiel von Schwarzwald und Schwäbischer Alb lassen die Temperaturen in der Innenstadt schnell ansteigen. Auf den umliegenden Ebenen ist es kühler, das Klima reicht aber trotzdem sogar für Weinanbau. Und so bieten auch Weingüter um Stuttgart Möglichkeiten zum Übernachten, guten Essen und Trinken.

Ein abendlicher Ausflug ins Kino oder Theater ist dennoch kein Problem, denn der öffentliche Nahverkehr ist sehr gut ausgebaut. S-Bahnen verbinden die Orte im Umland mit dem Zentrum. Die Stuttgarter Straßenbahn ist ein besonderes Erlebnis, muss sie doch auf Steilstrecken Höhenunterschiede von bis zu 350 Metern überwinden. Stuttgart hat aufgrund seiner geografischen Besonderheiten die einzige innerstädtische Zahnradbahn Deutschlands.