Kino Berlin Originalfassung

Originalfassung Kino Berlin

mit englischen Untertiteln aufgrund der wachsenden Nachfrage der Expatriate Community in Berlin. Durch Anklicken der Links Link zu medienpädagogischem Material aus den Kinofenstern zu allen Filmen finden Sie Filmbeschreibungen in unserem Schulkino-Katalog Originalversion OV: Mamma Mia! klassisches Großmultiplex mit vielen Einzelkinos. Zahlreiche Filme werden in der Originalfassung gezeigt. Eines der besten Kinos in Berlin.

Todeskampf 2 (OV) - Filmbeschreibungen und -daten - Filmprogramm für Berlin und Umgebung

Todesschwadron ist ein super Held, der nur ein guter Barkeeper sein will. Es beginnt ein neues Adventure und für ihn gibt es die Möglichkeit, an seinen kühlen Heldensprüchen zu arbeiten. Die Filmvorführung findet in diesen Filmen statt: "Deadpool 2 (OV)" ist in " B-ware! Shop Cinema" zu den nachfolgenden Zeiten: "Deadpool 2 (OV)" findet im "CineStar OEM. im Sony Center" statt:

Glücksbringer (OmU) - Filmbeschreibungen und -daten - Filmprogramm für Berlin und Umgebung

Glücklich wohnt er in der Wüste der Steppen Amerikas. Im Alter von 90 Jahren überlebte er alle seine Freundinnen und fand sich jeden Tag in der gleichen Theke wieder. Aber ein kleiner Zwischenfall lässt den Greis über das bevorstehende Ende denken. Aber eines ist sicher: Er, Lucky, ein unsterblicher Gottloser und Navy-Veteran, wird den Krieg durchstehen.

>Test-Bild - Open Screening: Kurzfilmprogramm>

Das monumentale Raumwerk von Stanley Kubrick in seiner ursprünglichen deutschen Fassung. Die 3 TAGE IN QUIBERON erzählen von den drei Tagen im Spätherbst 1981, an denen das berühmte Stern-Interview entstanden ist, das als eine Form des Vermächtnisses der Darstellerin Romy Schneider angesehen wird. Wenn Jan von seiner Fahrgemeinschaft verlegt wird, stellt er Jule ein, die mit einer Karawane auf dem Weg nach Portugal ist.

Ian McEwans Buch AM STRAND basiert auf einem einzelnen Augenblick, einer einzelnen tödlichen Begegnung: Die Hochzeit snacht von Florenz und Edward in einem kleinen Haus am Kieselstrand von Chesil Beach 1962 ARRYTHMIA berichtet von der Verflechtung von privater Liebe und sozialer Kälte: Indifferenz frisst die Beziehungen zwischen Notarzt Oleg und Schwester Katja auf und der Klinikalltag fordert von ihnen mehr und mehr Unmenschliches ab.

B-MOVIE zeigt in einer temporeichen Kollage aus TV-Reportagen, Video - und Super-8-Filmen die spannendste Zeit in West-Berlin Anfang der 1980er Jahre aus der Sicht des 1978 nach Berlin gezogenen und zum Malariamanager ernannten Briten Marc Reder. Das Baby muss nur noch einen Job machen - dann ist es Zeit.

Ehemaliger Krieger Joe (Joaquin Phoenix) hat ein traumatisches Schicksal hinter sich. Von einem DJ: 1983: Der amerikanische Jugendliche Oliver macht Urlaub bei den Perlmanns und ihrem 17-jährigen Elio. Die Dokumentation zeigt Content-Moderatoren, deren Aufgabe es ist, täglich mehrere tausend hochgeladene Fotos und Filme auf Facebooks, Twittern oder Instagram zu sehen und zu zensieren.

Der Cafeteriakoch Wade Wilson muss auf der Suche nach einer neuen Sehschärfe in seinem Alltag gegen den Ninja, den Yakuza und eine Schar von Hunden mit sexueller Aggressivität vorgehen. Begleiten Sie das heranwachsende Delphinweibchen "Echo", erkunden Sie auf spielerische Weise seinen Standort und werden Sie Teil der Community seiner Mitmenschen. Coca-Cola-Chefin hat sich in einen jungen Kommunisten aus dem östlichen Sektor verknallt.

Im Gedenken an Giovanna macht sich der Dokumentarfilmemacher auf eine Entdeckungsreise zu den Flüchtlingen der heutigen Zeit. Das Original zum Buch von Erich Kästner. Berlins Straßenkinder verfolgen den Räuber, der Emils Reisekosten geklaut hat. Im zweiten Teil von Alexandro Jodorowskis filmischer Autobiographie, nach THE DANCE OF REALITY (2013), berichtet ENDLESSPOETRY über den kleinen Alexandro, der Anwalt werden soll, aber nur Dichter werden will.

Eine ausgelassene, bunte Show über die große Leidenschaft für die ganze Stadt. Monee wohnt mit ihrer 22-jährigen Mama Halley in einem Haus am Highway bei Disneyland. Dokumentation über die Breakdance-Pioniere aus Berlin. Was machen die Flying Step von der Hochzeit bis zu den grössten Etappen der Erde?

Florenz (Sara Forestier) wohnt im Sturm. Originaler, sehr wirkungsvoller Schrecken. Auch die Filmadaption des Erfolgsbuchs von Sven Regener ist Leander Haußmanns zweiter Spielfilm und porträtiert die Stadt Kreuzberg kurz vor dem Fall der Berliner Mauer authentisch. Unknown Heroes ist dem Schicksal von drei Afroamerikanern gewidmet, Katherine Johnson, Dorothy Vaughan und Mary Jackson, die in den 60er Jahren für die NASA in Virginia gearbeitet haben.

Für Erwachsene nicht sichtbar, spürt der für sie unsichtbare Damiel den Wunsch, die Erde als Mensch zu erleben, wenn er sich in einen Trapezkünstler verknallt. Doch er muss sich nicht nur gegen seinen jugendlichen Gegner Vektor wehren, drei kleine Kreaturen haben es sich in den Sinn gemacht, dass Gru ein optimaler Vater wäre.

Der Großhandelsmarkt im Mikrokosmos: Silent Christian nimmt eine neue Position im Warenlager ein. Der Lokomotivführer Jim Knopf, sein Kumpel Lukas und die Dampflokomotive Emma rücken von der kleinen lummerländischen Kleininsel in die weite Ferne. Ihr Weg bringt sie zum Kaiser von Mandala und der abenteuerlichen Suche nach seiner Entführung.

Dino Flüsterer und Parkmanagerin Claire leiten eine Entdeckungsreise, um ihre nicht harmlosen Protegés für die ganze Erde zu retten. BELLADONNA OF SADNESS von Eiichi Yamamamoto und Ozamu Tezuka von 1973 führt in skurrilen Bilder zwischen Art Nouveau und Pop Art in eine mittelalterliche Lebenswelt, in der Geschlecht, Gewalttätigkeit, Voyeurismus in eine beunruhigende Beziehung treten.

Eugen Jarecksi und sein Gespann begaben sich in einem von Elvis Presley besessenen Wagen auf eine Fahrt in die Fußstapfen des Königs. kings of the world begleiten den zweiten Anlauf. Ein Erbe ist ein guter Anlass, ihr weltoffenes Dasein zu verlassen und in ihr Dorf zurück zu kehren, wo Toni die zwei Jahre junge Rosa trifft.

Mickey Lemle fasst in seinem zweiten Film über den Dalai Lamas seine imposante geistliche und kulturelle Karriere zusammen und fragt den heute 82-jährigen, sympathischen Pfarrer, was ihn im Moment anspricht. Die berüchtigte Lügnerin und egoistische Frauenheldin Jocelyn will die kleine Julia mit ihrem Vorwand, sie sei untauglich, verleiten.

Zur Rettung ihres Freundes aus einer hoffnungslosen Situation muss eine Jugendliche in 20 min. 100.000 Mark bekommen. Ausgehend von dieser Basiskonstellation entstehen drei Varianten der Erzählung. In einem blühenden Berliner Stadtteil wohnt die Gastfamilie Schalckwyck. Die ehrgeizige Anna weiss schon ganz konkret, wie ihr Alltag aussehen soll, aber mein Vater Karl schenkt seinem Weblog seine ganze Zeit.

Der 16-Jährige hat noch niemandem gesagt, dass er homosexuell ist. Lucky wohnt in seiner letzen Rolle in einer verträumten Stadt. Georgien Wyss besuchte Unterstützer und Künstler und machte einen emotionalen und kritiklosen dokumentarischen Teil. Die Dokumentation von Tom Volf über Maria Callas basiert immer wieder auf den Selbstdarstellungen der Sängerin.

In einem " Japan, das keine Krieg gesehen hat " und von den Geistern berichtet, die nur von Kindern gesehen werden können. Mit acht Gefährten, dem stärksten Mann jedes einzelnen Planten, begibt sich ein Räuber auf eine Fahrt zum geheiligten Gipfel der Lotus-Insel, wo die Unvergänglichen zuhause sind. Die besten Freunde würden lieber das Tel Aviv-Leben geniessen.

Die JUNGE UND DIE WELT ist ein brazilianischer Zeichentrickfilm, der trotz seines kindischen Charakters mehr für junge Leute und für die Erwachsenen ist. Die Geschichte eines kleinen Knaben, der nach seinem Papa Ausschau hält und über die Erfahrungen der südamerikanischen Militärdiktatur nachdenkt. Wim Wenders drehte im Namen des Vatikan eine Dokumentation über den heutigen Heiligen Vatikan, der nach Hinweisen auf das Vorbild des Namens Franz von Assisi suchte, der demütig und bescheiden verkündete und vor allem gelebt hat.

Teen Mike wohnt bei seinem großen Bruder. Was? Die Filmvorführung mit dem Orchester des Tanztheaters Wuppertal Pina Bausch und der Arbeit seines im Frühsommer 2009 gestorbenen Choreografen. Die Lakota Cowboy Brady darf nach einer Schädelverletzung beim Rodeon nicht mehr mitfahren.

Mit Chloé Zhaos'b spielt Brady und seine Gastfamilie eine fiktive Fassung ihrer eigenen Erzählung. Sakamoto' erste Live-Performance seines neuesten Album "async", das von Musikzeitschriften wie Rolling Stone und Pitchfork als Meisterstück und eines der besten Platten des Jahrs 2017 ausgezeichnet wurde. Love in Siberian - Ohne Mann bist du keine Ehefrau!

Bei LOVE IN SIBERIAN stellt sie ihre in Berlin einzigartige Existenz den Verwandtschaftsmodellen ihres Heimatortes Onon Borzya in Sibirien gegenüber. Berlin als Drehscheibe zwischen zwei Welten entzieht sich längst den Wünschen des Markts. Die Stadt soll eine Megacity werden. Ein experimentelles filmisches Lied an die Weltstadt, inspiriert von "Berlin - Die Symphonie der Großstadt" (1927), in dem der Filmemacher Johannes Schaff Fragmente seiner Lebensgeschichte mit Nachtszenen aus Berlin mischte.

Florian Opitz bringt in seinem Film den Kapitalismus und die vorherrschende Ideologie des Wachstums vor den Richter und macht klar, wie gegenwärtig viele von Karl Marx' Untersuchungen sind. Der schottische Radfahrer David Millar, einer der besten Zeitfahrern der Welt, bei den Vorbereitungen für die Reise zur französischen Rundfahrt 2014 - Christian Petzolds Filmadaption von Anna Seghers Flucht- und Exilroman zeigt den 1942 erschienenen, spielerischen Fluchtroman über die deutschen Flüchtlinge, die heute in Marseilles auf die Auswanderungspapiere warteten.

Der Heringsdorfer Heinz Brinkmann drehte einen Kurzfilm über die Kaiserthermen auf Usedom, über die Inseltourismusgeschichte und über die Menschen, die auf der ganzen Welt leben und wirken. Die Filmaufnahme in einer Aufnahme begleitet die junge spanische Victoria durch eine Stadt. Die Dokumentation zeigt nicht nur Kunstgeschichte, sondern auch Gegenwartsgeschichte.

Mit dem Tramper über die Meere, per Boot und Nachkommen in Mexiko - die aussergewöhnliche Fahrt eines kleinen Ehepaares, das dreieinhalb Jahre später nach Norden aufbrach, um aus dem Westen nach Mexiko zurückzukehren. Er berichtet von seiner Jugendjahre in der Hansestadt und seiner Zeit mit den Hansa Rostock Ultras und seinem unerschütterlichen Ringen gegen die Rechte in seiner Heimatregion.

Von einem dynamischen Wachstum des Kapitals zu einer Nachwachsenden Wirtschaft: Direktor Kurt Langbein präsentiert Unternehmen auf der ganzen Welt, die sich auf Umwelt und Sozialverträglichkeit konzentrieren und dennoch ökonomisch tragfähig sind. Direktor Karim Ainouz wohnt in der Umgebung des Flugplatzes Tempelhof. In den Kinos stellen Hans und Heinz, ein langjährig erfahrenes Ehepaar, fest, dass es ihrer Leidenschaft an Romance mangelt.

Mehr zum Thema