Wohnungen Kreis Stuttgart

Ferienwohnungen Bezirk Stuttgart

Die Durchschnittsmiete in Stuttgart entspricht somit der Miete in Stuttgart (Kreis). Die moderne Vierzimmerwohnung mit Terrasse in S-Vahingen. Der teuerste Mietbezirk liegt im Kreis um das Zentrum, vor allem im Norden, Westen und Süden. Hausbesitzer von Pfleiderer erkennen Sie an ihrem "Glück". Möchten Sie Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück bestmöglich verkaufen?

Stuttgart/Rems-Murr-Kreis: Schwindel am Stuttgarter Krankenhaus: Wohnungssuche der Polizisten - Stuttgart & Umgebung

Man sagt, sie hätten ausländische Patientinnen und Patienten im Stuttgarter Krankenhaus geschummelt, bestechlich oder wenigstens geduldet: Aus diesem Grund ermittelte die Stuttgarter Bundesanwaltschaft gegen 20 Maenner und Maenner aus ganz Deutschland. Als Angestellter der Klinik oder als Mediator im Gesundheitswesen. Wie die Anklage am vergangenen Donnerstag mitteilte, wurden 24 Wohnungen und Geschaeftsraeume in mehreren Bundeslaendern abgesucht.

Zwei Verdächtige aus der Vermittlergruppe waren bereits durchsucht worden. Bei den Geschädigten handelt es sich nach Angaben der Bundesanwaltschaft um das Krankenhaus Stuttgart und die Abrechnungsempfänger für Auslandspatienten, die hauptsächlich aus Libyen, Kuwait, Saudi-Arabien, Oman und den USA stammen. Das Auswärtige Amt unterzeichnete im Juli 2013 einen Kooperationsvertrag mit der lybischen Transitionsregierung unter anderem für die Versorgung von Kriegsbehinderten im Stuttgarter Krankenhaus.

Im Krankenhaus wurden rund 370 Patientinnen und Patienten behandelt. Nach weiteren Informationen des Rechnungshofes der Gemeinde gab es weder einen schriftlichen Auftrag noch eine mündliche Zusage. SPD-Fraktionschef im Stadtrat von Stuttgart, Martin Körner, schätzte es auf einen hohen einstelligen Mio. Euro-Betrag. Diese Ereignisse beschädigten auch das Ansehen des Krankenhauses und der Hauptstadt. Aus Körnersicht müssen die Gruenen in Stuttgart ihre politische Verantwortlichkeit fuer die "skandaloesen" Ereignisse anerkennen und zur Aufklaerung beizutragen.

Zu diesem Zeitpunkt wies das Krankenhaus der Versicherungsgesellschaft einen Verlust von 9,4 Mio. auf. Eine Sprecherin der Landeshauptstadt Stuttgart sagte, die Gemeinde habe unmittelbar nach der Bekanntgabe der Vorwuerfe im Jahr 2015 reagiert, um die Ereignisse im Auswaertigen Amt aufzuklaeren und die erforderlichen Folgen zu ziehen. 3. "Zum Beispiel haben wir gleich die Generalstaatsanwaltschaft angerufen.

"Weder die Stadt noch das Krankenhaus waren von den derzeitigen Ermittlungen in Mitleidenschaft gezogen worden. Der Abschlussprüfer bescheinigte Defizite im Bereich des Vertragsmanagements, des Geschäftsmodells und des IKS. "Dadurch entstehen einerseits Abhängigkeit und Undurchsichtigkeit, andererseits hohe Gefahren durch unzureichende Prozessdokumentation ", kritisiert die Autorität. Nach der jetzigen Durchsuchung hat die Bundesanwaltschaft zwei Gruppen von Angeklagten ausgewiesen:

Es wird vermutet, dass neun von ihnen nicht vermittelte Therapien in Rechnung gestellt und unerlaubte Provisionen erhalten haben. Fünf von ihnen bezahlten dafür Schmiergelder an einen Angestellten des Krankenhauses. Ein weiterer Angeklagter aus der Klinikleitung soll gefälschte Abrechnungen " ohne jegliche vertraglichen Verpflichtungen des Klinikum Stuttgart oder nachweisbare Leistungsbeweise der Abrechnenden " bewilligt haben.

Weshalb diese Angestellten dies getan haben und möglicherweise für welche Überlegungen die Untersuchung durchgeführt wurde. Laut der Studienstiftung Deutscher Patientschutz ist der Wettbewerb um vermögende Auslandspatienten groß: "Das ist ein Tor zur organisierten Kriminalität. 2. "Seit 2016 untersuchen Strafverfolgung und steuerliche Untersuchung Steuerdelikte in diesem Verfahren.

Mehr zum Thema