Wohnungen Bremen

Ferienwohnungen Bremen

Appartement in Bremen Mitte. Ein provisionsfreies * Appartement in Bremen? mit dem die Stadt Bremen dafür sorgen will, dass mehr Wohnungen gebaut werden. Impressum - Appartements - Über uns - Mieterservice. Makler in Bremen | Häuser in Bremen | Wohnungen in Bremen.

Wie Sie mit GCP in Bremen leben können

Nicht nur vier Tierchen, die mit Akrobatik und dem großen Roland vor dem Bürgermeisteramt musizieren, hat Bremen zu bieten. Denn das ist nicht alles. Aus der altehrwürdigen Hansestadt ist ein Hightech-Standort geworden. Bremen hat auch viele Vorteile zum Wohlfühlen und Erleben. Die Stadt Bremen - besonders bekannt durch die Stadtmusiker der Brüder Grimm - hat eine traumhafte Innenstadt und ein hohes Maß an Lebenskomfort.

Die GCP verfügt über neu eingerichtete Wohnungen für Alleinstehende, Ehepaare und Gastfamilien in der nördlichen Vorstadt. Beispiel einer 3-Zimmer-Wohnung in Bremen: Möglicherweise ist die nahe gelegene Nordsee der Auslöser dafür, dass der Wind in Bremen immer etwas kühler weht als in anderen Großstädten. Trotzdem liebt die Bevölkerung Bremens ihre Heimat. Auch wenn die Freihandelsstadt Bremen tatsächlich zwei Stadtteile hat.

Weil Bremen immer noch zum kleinsten Bundesstaat Deutschlands und etwa 50 km weiter im Norden liegt. Die Stadt Bremen selbst ist seit Jahren wieder gewachsen und hat heute mehr als 550.000 Einwohnerschaft. Es ist trotz des jüngsten Preisanstiegs noch nicht schwierig, eine gute und preiswerte Ferienwohnung in Bremen zu möblieren.

Ich suche eine Wohnung in Bremen: Das teuerste Appartement in Bremen liegt auf dem Meer oder auf dem Land. Die Bremer wohnen zumeist in der schönen und farbenfrohen Léhe, der lebendigen und farbenfrohen Stadt oder im trendigen Stadtteil des Ostertors. Allerdings sind die Mietpreise dort in jüngster Zeit so kräftig angestiegen, dass im Jahr 2015 eine Mietbremse für Bremen entschieden wurde.

Jeder, der durch die Innenstadt geht, wird immer wieder auf die maritimen Geschichten Bremens stoßen. In der Schnoor führen enge Gässchen und kleine Häuschen zurück ins Hochmittelalter, viele Backsteingotikbauten lassen an die ruhmreiche Zeit Bremens als Hansezeit denken. In Bremen blüht es, vielerorts werden neue Wohnungen gebaut. Bremens ehemaliges Hafenquartier - wie die Hamburger Hafencity - erneuert sich derzeit: Die überseestadt ist ein Stadtteil, der sich nach und nach zum neuen Bremer Nachtleben und zur Promenade ausweitet.

Jeder, der eine Ferienwohnung in Bremen anmietet, weiß die kurze Distanz zu Einkaufs- und Freizeiteinrichtungen zu schätzen. Über die A1 nach Hamburg und Münster und die A27 nach Hannover wird die Stadt an das Hauptstraßennetz angeschlossen. In nur 3,5 km Entfernung vom Stadtzentrum befindet sich der Stadtflughafen Bremen mit Linienflügen nach München, Paris oder London.

Die Hauptbahnhaltestelle ist eine direkte Verbindung zwischen Bremen und dem Rheinland, dem Rheinland und der Umgebung von Halle und Leipzig.

Mehr zum Thema