Wohnen in Stuttgart und Umgebung

Leben in Stuttgart und Umgebung

im Umkreis von wenigen hundert Metern sind Stuttgarts Großeltern in der Nähe. Mietwohnungen, die für Wohngemeinschaften in Stuttgart geeignet sind, z.B. transparente Informationen über Mehrgenerationenhäuser in Stuttgart und Umgebung, können auch im hohen Alter in ihrer gewohnten Wohnung und Umgebung bleiben. Info@asb-stadt.

de, Frau Sonja Huber Möchten Sie bei uns wohnen?

Leben in einem Multi-Generationen-Haus in und um Stuttgart

Die Bundeshauptstadt Stuttgart ist mit über 600.000 Einwohnerinnen und Bewohnern die grösste Metropole Baden-Württembergs. Es ist das Herz der Stuttgarter Gegend mit rund 2,7 Mio. Menschen. Stuttgart ist als Standort der Staatsregierung, des Landtages und vieler Behörden das zentrale Politikzentrum des Bundeslandes. Sie ist der Hauptsitz des Landratsamtes Stuttgart, das den Landkreis Stuttgart unterhält.

Auch der Landtag der Stuttgarter Landesregierung, eine der drei Regierungsbezirke im Landkreis Stuttgart, trifft sich in Stuttgart. Stuttgart, die bezaubernde Stadt, verfügt über geschichtsträchtige und zeitgenössische Baukunst, eine lebhafte Kunst- und Kulturlandschaft, über große Sportveranstaltungen, große Festivals und Marktplätze sowie über eine Vielzahl weiterer Aktivitäten. Alt werden und vielfältig leben: Stuttgart hat die besten Bedingungen mit Sport-, Freizeit- und Kulturangeboten sowie attraktive Treffpunkte.

Ältere Menschen sind eingeladen, sich zu engagieren und das urbane Geschehen mitzubestimmen. In Stuttgart stehen folgende Betreuungseinrichtungen zur Verfügung:

Seniorenwohnheim: Kastanienhof - ASB - Workers Samaritan Federation

Das Seniorenheim "Kastanienhof" liegt in guter Wohnlage in Stuttgart-Möhringen am Probstsee, das bei gutem Klima zu einem Spaziergang auffordert. Die Senioren-Residenz verfügt über 42 Wohnungen. Attraktive, moderne 1-, 2- oder 3-Zimmer-Wohnungen mit hochwertiger Küche und Parkett. Wunderschöne Aufenthaltsräume, ein sehr gepflegter gemeinsamer Garten mit Springbrunnen und Sitzmöglichkeiten sowie Shoppingmöglichkeiten in Laufnähe und Arztpraxen in der näheren Umgebung vervollständigen das Angebot.

Kontaktperson: Das Gebäude ist geprägt von einer angenehmen, beinahe familiären Ausstrahlung.

Generationenhaus in Stuttgart| Nachhaltiges Gebäude| Wohnhäuser

Das " Haus Am Oberenberg " basiert auf einem ganzheitlichen Entwurf des Architekturbüros Alexander Brenner, der neben der energetischen Effizienz auch die Anpassung der Nutzung und die Wahl der Baumaterialien einbezieht. Die rund 1.400 qm Wohn- und Nutzraum lassen sich in bis zu sechs Wohnungen aufteilen, ohne dass strukturelle Maßnahmen erforderlich sind, wenn sie angeschlossen sind oder ihre Abteilungen involviert sind.

In der westlichen Hälfte des Erdgeschosses und des oberen Geschosses befindet sich die grösste Wohneinheit, die z.B. um zwei Zimmer mit Bad und einem Büro im oberen Geschoss oder einer Bücherei im Erdgeschoß ergänzt werden kann. Auf der nordöstlichen Seite der Straße wirkt sie als fast abgeschlossene Plastik aus Weißwürfeln, während die raumhohen Verglasungen in südwestliche Richtungen den Ausblick auf die Panoramaseite ermöglichen.

Innen verdecken große Wandbekleidungen die darunter liegenden Funktionsflächen. Terassen und Logen bilden den Übergangsbereich zur umgebenden Natur. Nachhaltiges Konstruieren Das ganze Haus wird ausschliesslich mit erneuerbarer Energien gespeist. Zur aktiven Nutzung der Sonnenenergie dient eine über die ganze Dachoberfläche verteilte Solarthermie. Höchste Passivitätsgewinne werden sowohl durch die große südwestliche Fassadenverglasung als auch durch die schwarzen Böden erreicht, die im Erdgeschoß mit geflammten Basalten und im Obergeschoß mit geölten Afzelia-Holz verkleidet sind.

Bei der passiven Nutzung der Sonnenenergie sollte die Glasscheibe einen höheren Gesamtenergiedurchlass (g-Wert) aufweisen.

Mehr zum Thema