Wohnen auf zeit Stuttgart Mitte

Vorübergehendes Wohnen Stuttgart Mitte

Wohngemeinschaft / möbliert / temporär München (Stadt), Isarvorstadt (Zentrum). In der Nähe des Zentrums in S-Mitte, befindet sich ein schönes großes möbliertes Zimmer in einem . Zeitersparnis - holen Sie sich die beste Ferienwohnung in Stuttgart direkt per E-Mail! Entspannen Sie sich und werden Sie ein Erfolgsmodell auch für München, Frankfurt, Stuttgart.

Betreute Wohnungen - 450 x in Hamburg, Köln, Essen, Frankfurt, Zürich

Köln, Köln-Mülheim, Frankfurt, Essen. Beim Branchentreff "So! apart" der Servicewohnungswelt wurde unser Flaggschiffhaus in Frankfurt 2014 mit dem ersten Preis in den Bereichen "Great & Great" und "New & Special" prämiert. Im Jahr 2015 konnten wir wieder an die Erfolge des Vorjahres anschließen und wurden von unserem Standort Frankfurt mit dem ersten Preis in der Rubrik "Great & Great" prämiert.

Darüber hinaus wurde unser neuer Store im Trendviertel "Belgian" in den Bereichen "Small and Fine" und "New & Special" mit zweiten Preisen prämiert. Es wird erwartet, dass bis zur Jahresmitte 20199 128 Servicewohnungen bezugsbereit sein werden - nur 15 Min. mit der S-Bahn vom Stuttgart Hbf aus. Von hier aus erreichen Sie auch den Autohersteller im Handumdrehen vor der Haustür - in diesem Falle VW: Ein Fabrikbus steht vor dem Hause, der nach ca. 12 Autominuten den ersten von mehr als 20 Werkseinfahrten hat.

GC Plaza Project hat mit seinen Partnern Peter Kolb und Biskupek bereits mit dem Bau eines neuen Gebäudes in den Gateway Gardens angefangen. Zusätzlich zu den Designdienstwohnungen werden ein Lebensmittelmarkt, Gastronomie und Fitness in das Gesamtkonzept miteinbezogen. Die Gateway Gardens zählt zu den am besten angebundenen Stadtteilen Europas - sie befindet sich unmittelbar am Frankfurt Airport mit ICE- und Regionalbahnhöfen sowie am Autobahnknotenpunkt A3/A5. Ab 2019 verfügt Gateway Gardens über einen eigenen S-Bahnhof und ist in nur neun Gehminuten am Main-Bahnhof.

Bei uns an der Clevischen Ring/Seidenstraße trifft reines, originelles Material wie Beton und Hölzer auf moderne Gestaltung.

Die Aktion Wohlfühlen am Schloßgarten

Am Stadtrand von Stuttgart gelegen, in direkter Nachbarschaft zum neuen Europaviertel, dem neuen Stadteingang und der Heiligenbronner Strasse (Hauptverkehrsader Stuttgart Nord), ist das Appartementhaus Mönchstraße 23, 25 und 27. Das Bestandsgebäude "Wohnen am Schlosspark", ein fünfgeschossiges Haus mit zwei weiteren Tiefgaragengeschossen, ist auf dem rund 1.807 m² großen Grundstück untergebracht.

Der 1995 erbaute, gut erhaltene Wohnbau besteht aus 95 WE (89 x 1-Zimmer, 5 x 2-Zimmer und 1x 3-Zimmer) und 92 Schlafsaalparkplätzen (32 Einzelparkplätze und 60 Doppelparkplätze). Der Zugang zu den Appartements ist über 3 getrennte Eingänge mit je einem Fahrstuhl möglich. Der Zugang zur Parkgarage ist über eine Zufahrtsstraße mit dem Haus Wolframstraße 36 möglich Die Appartements sind zeitgemäß angelegt und verfügen bis auf 10 Appartements über einen Balkon oder eine Terrasse.

Jede Wohnung hat einen Unterkeller. Der Vermarktungsstart ist für den Monat Februar 2018 geplant, die Preise für die Wohnungen betragen im Durchschnitt 5.861 /m und für die Stellplätze jeweils rund 20.000 Euro. Wie kaum eine andere Metropole ist Stuttgart in den vergangenen Jahren so attraktiv geworden. In Stuttgart ist der Bevölkerungsanteil bis zum Alter von 39 Jahren und der Haushalt mit 1 und 2 Personen gestiegen.

Dort sind verschiedene international tätige Firmen ansässig, darunter die Porsche AG, die Daimler AG, die Kodak und die Robert Bosch Gruppe. Stuttgart ist als Zulieferstandort für den Maschinenbau und die Automobilbranche auch das Herzstück des Bundes. Das Gleiche gilt für die Transportinfrastruktur. Individueller Verkehr wird durch die Verbindung zur A8 und A81 begünstigt Eine blühende Stadt wie Stuttgart ist durch eine sehr gute örtliche Versorgung gekennzeichnet.

In Stuttgart gibt es auch eine Reihe von Hochschulen, an denen zurzeit rund 51.000 Studierende sind. Stuttgarts große Anziehungskraft spiegelt sich erneut in den Grundstückspreisen wider. Top-Wohnstandorte sind unter anderem Mittel, Norden und Kräherwald. Mietpreise von über 12,50 Euro/m für Bestandsimmobilien sind keine Ausnahme. Die Stuttgarter Innenstadt ist eine der attraktivsten Wohngegenden der Stadt.

Mit ihrem Schauspielhaus, attraktiven Wohngebäuden und zahlreichen herausragenden Bauten lockt sie auch Nichtansässige zu einem Ausflug. Zudem schneiden sich hier die Bundesstrassen 10, 27 und 240 der Stuttgarter Flughäfen der B27. Auch das umfassende und breit gefächerte Ausbildungsangebot sorgt dafür, dass sich die Familie in der Stuttgarter Innenstadt wohlfühlt.

Auch die Stuttgarter Staatsakademie der Schönen Künste hat hier ihren Hauptsitz. In unmittelbarer Nähe eines Einkaufszentrums in der Mönchstraße 23, 25 und 27 steht das Immobilienobjekt "Wohnen am Schlossgarten". Zum Top-Standort in der Stuttgarter Innenstadt sind es zwei km. Der Schlosspark liegt zwischen dem Grundstücksprojekt und der Königsstraße.

Bis zum Neckar erstreckt sich der Schlosspark nach Norden, dessen Ufern sich auch für Erholung und Sport im Freien anbieten. Es ist nicht nur für Wanderungen geeignet, sondern hat auch andere Sehenswürdigkeiten durch das Tiergehege, das Lichterfest und die jährliche Messe. Das Investment in das Immobilienobjekt "Wohnen am Schlossgarten" erfolgte in Gestalt eines nachrangigen Darlehens an die Firma Tölz.

Für das Grundstücksprojekt "Wohnen am Schlossgarten" wurde wie im Projektmanagement üblich die Objektgesellschaft für die Firma Gerresheimer AG gegründet. Der Endzinssatz beträgt 5,0 Prozent pro Jahr bei einer Restlaufzeit von ca. 24 Jahren. Während dieser Zeit wird das Wohnhaus in Wohn- und Miteigentum unterteilt und die Appartements anschliessend individuell verkauft.

Kündigt der nachrangige Darlehensnehmer vor dem 17. Mai 2019, so werden die nachrangigen Darlehen am 30. Mai 2019 zurückgezahlt und bis zum 30. Mai 2019 verzinst, wobei die Zinsen ab dem Tag des Erhalts des Anlagebetrages berechnet werden. Der nachrangige Kredit wird von der Firma aus dem Hause Tübingen für die Umsetzung des Projekts "Wohnen am Schlossgarten" eingesetzt.

Zur Optimierung der Finanzstruktur im Zuge der Neubelebung des Immobilienprojektes "Wohnen am Schlossgarten" soll ein Teil der Finanzierungen durch nachrangige Darlehen gedeckt werden. ist ein börsenotierter Bauträger für Gewerbeimmobilien mit Schwerpunkt auf hochwertigen Büro-, Einzelhandels- und Logistikimmobilien. Die Firma wurde 1999 als Projektunternehmen ins Leben gerufen.

Inzwischen blickt das mittelgroße Unternehmen auf eine lange Reihe erfolgreicher abgeschlossener Bauprojekte zurück - und ist ein zuverlässiger und zuverlässiger Entwicklungspartner für vielversprechende Gewerbeimmobilien.

Mehr zum Thema