übernachten in Stuttgart Vaihingen

Unterkunft in Stuttgart Vaihingen

laden Sie ein, in vier Gebäudekomplexen in Stuttgart zu übernachten. Hotelpolitik Das Arcona Mo.Hotel ist ein gemütliches Haus mit Friseursalon und Golfanlage mit Blick auf die Neue Landesmesse Stuttgart, 8 Kilometer von hier. Das Arcona Mo.Hotel verfügt über stilvoll eingerichtete Räume mit Sat-TV, Heizung, Essbereich, Ankleideraum und Couch, um Ihren Urlaub in Stuttgart noch angenehmer zu gestalten.

Die Bäder sind mit Duschkabine, Haartrockner und Wellnessbadewanne ausgestattet.

Mit dem Auto ist der Stuttgarter Flugplatz in 15 Minuten vom Arcona Mo.Hotel aus zu erreichen. Größere Personen können für EUR 30 pro Person und Nacht in einem Zusatzbett unterkommen. Bei allen Kindern unter 4 Jahren ist der Besuch in einem Zusatzbett gratis. Für alle unter 17 -Jährigen gibt es ein Zusatzbett zum Übernachtungspreis von EUR 10,- pro Person.

Bei allen Kindern unter 13 Jahren ist der Besuch in einem Zusatzbett gratis. Bitte spezifizieren Sie Ihren Startpunkt (mindestens Strasse und Stadt), um eine Wegbeschreibung zum Ziel zu bekommen. Das Arcona Mo.Hotel verfügt über stilvoll eingerichtete Räume mit Sat-TV, Heizung, Essbereich, Ankleideraum und Couch, um Ihren Urlaub in Stuttgart noch angenehmer zu gestalten.

Die Bäder sind mit Duschkabine, Haartrockner und Wellnessbadewanne ausgestattet. Um die verfügbaren Räume zu sehen, tragen Sie Ihre Reiseinformationen ein.

Pullmann Stuttgart Fontana - Tests mit Thorsten....

Da die Rückreise an einem Tag nicht im geforderten Zeitraum möglich gewesen wäre, kam ich einen Tag früher an und blieb in Stuttgart über Nacht. Durch ein spezielles Angebot bei Accor habe ich ein Hotelzimmer im 4 Sterne Superior Hotel Pullman Stuttgart Fontana gebucht, das sich unmittelbar am Hauptbahnhof in Waihingen liegt.

Über 13 Stockwerke hinweg ist das Haus nicht notwendigerweise ein kleines Haus. Es wird viel mit Hölzern, Läufern und Goldornamenten gemacht, ein heute etwas veralteter Baustil, der aber gut zum Haus passt, eine edle Gelassenheit vermittelt und mir selbst sehr gut hat. Durch meinen Platin-Status beim Kunden-Programm von Akkor LeClub habe ich ein Raum im elften Obergeschoss, eine kostenlose Mini-Bar, kostenloses Premium-WiFi, einen Willkommensgutschein, später einen kleinen Imbiss und am nächsten Morgen eine Tasche mit der aktuellsten Regionalzeitung an meiner Zimmertüre aufgehängt.

Der Raum (Classic Room) hatte auch diesen etwas höheren edlen Charakter, aber wie gesagt, er hat mir sehr gut gefallen. Nebst der bereits genannten Mini-Bar gab es auch einen Kessel mit Teekanne und Kaffe. Weil das Klima nicht optimal war, habe ich die Möglichkeit genutzt, den Wellnessbereich des Hauses in Besitz zu nehmen, wo er während meines Besuches ziemlich leerstehend war.

Die Wellnesslandschaft liegt im ersten Stock des Gebäudes und umfasst einen Swimmingpool, eine Saunalandschaft, einen Fitnessbereich, einen Massagebereich und einen Entspannungsraum sowie eine offene Fläche. In der Zeit von 6.00 bis 22.00 Uhr können die Gäste den Wellnessbereich kostenlos nützen. Bettwäsche wird dort bereitgestellt, Badetücher und Pantoffeln werden von der Firma pullman mitgebracht.

Dort war es recht gemütlich, obwohl das Beckenwasser 2-3° wärmer sein sollte, aber es ist sicherlich auch eine Frage der Meinung und wird von mir nicht schlecht bewerte. Im Erdgeschoß des Hotels finden Sie die Bar, ebenso wie das Restaurant, wo sich auch andere Räumlichkeiten aufhalten. Besonders aufregend war für mich das Frühstücksbuffet, denn das wusste ich noch nicht, es war meine erste Übernachtung in einem Pullman-Hotel.

Zum Beispiel der in kleinen Gläschen erhältliche Bienenhonig, aber auch eine richtige Wabe, aus der man den Blütenhonig gleich mit einem Esslöffel herausholen konnte. Ich mochte auch die verschiedenen Rollen und Snacks. In dem Raum gab es nur zwei leicht zugängliche Steckdosen.

Ich dachte, das war wirklich großartig.

Mehr zum Thema