Tolle Restaurants Stuttgart

Großartige Restaurants Stuttgart

Großartiges Ambiente, Service und leckeres französisches Essen. Wenn Sie noch mehr tolle Tipps haben, schicken Sie sie mir! Erleben Sie die tolle Atmosphäre, erleben Sie sportliche Emotionen der Extraklasse hautnah. An einem Sonntagabend besuchten wir dieses tolle Restaurant. Gastronomie in der Nähe der Universität Stuttgart Campus Vaihingen.

Kulinarik-Tipps aus Stuttgart: die besten Cafes, Restaurants, Kneipen & mehr

Sie planen einen Städtetrip nach Stuttgart und fragen sich, wo Sie in der Schwaben-Metropole gut speisen und saufen können? Weil, was einige von Ihnen vielleicht nicht so gut kennen: Meine ehemalige Geburtsstadt Stuttgart hat auch in kulinarischer Hinsicht viel zu bieten. Denn das ist nicht so einfach. Mehr als nur Spaätzle und Mäultaschen (obwohl das für mich immer möglich ist und Sie die schwäbische Spezialität kosten sollten!

Italienischer Rohschinken, Iranische Schmankerl, französischer Frischkäse, Frischfisch, aber auch viele Regionalprodukte wie Wein, Früchte, Backwaren, Süßigkeiten, Wurstwaren, schwäbischer Whiskey oder Kaffe aus der Stuttgarter Kaffeestube sind in der alten Marktgemeinde zu finden. Wussten Sie, dass Stuttgart in einem Talkessel gelegen ist und Sie von den umliegenden Bergen immer einen tollen Blick auf die Innenstadt haben?

Das Picknick macht mir Spaß und ich habe schon einige Plätze in Stuttgart ausprobiert. Zum Beispiel für Ihr Stuttgarter Picknick in der ehemaligen Markthalle. Natürlich darf man auf keinen Fall die Mahlzeiten, den schwäbischen Salat und den einheimischen Keßler Schaumwein verpassen (man sollte ihn auf jeden Fall ausprobieren, ich denke, er ist sehr lecker!).

Man sollte in Stuttgart unbedingt einmal die schwäbischen Schmankerln wie z. B. Spaetzle, Zwiebelbraten oder schwäbischen Salat ausprobieren. Für den vegetarischen Genuss gibt es außerdem die Möglichkeit, zum Beispiel für Kässpätzle, Spätzlelinsen und Nudeltaschen. Während meines letzen Besuchs in Stuttgart habe ich mir im Atelier des Stuttgart Food Bloggers und "Genussbotschafters" Trickytine meine ersten Nudeltaschen selbst gemacht!

Das Kochrezept für die hausgemachte schwäbische Ravioli finden Sie hier. Es geht viel zügiger, wenn Sie sich nur ein paar leckere Mahlzeiten gönnen. Jetzt können Sie herausfinden, wo das in Stuttgart gut läuft. Im Traditionsrestaurant im Leonhardsviertel in Stuttgart (nicht überraschend: im Rotlichtviertel) sitzen Sie wie vor 50 Jahren in einem dunklen holzgetäfelten Zimmer oder im Vorgarten.

Begleitet von hochwertiger, hausgemachter schwäbischer Gastronomie und regionalen Weinen. Im Weinkeller Fröhlich sollten Sie sich im Voraus anmelden. In diesem schwäbischen Lokal im westlichen Teil Stuttgarts erinnere ich mich von aussen an eine rustikale, heimelige Alp. Die handgeschriebene Speisekarte enthält nur die hausgemachten schwäbischen Schmankerln (auch ungewöhnliche wie Kutteln). Mein Tipp: die Pfanne mit Filet, Spätzle und Cognacrahmsauce und die Apfelkuchen zum Dessert.

Hier sollten Sie ebenfalls im Voraus buchen. Diejenigen, die es noch traditioneller und schwäbischer mögen, besuchen die Vinothek des Weinhauses Stetter: Auf der kleinen Speisekarte finden sich zum Beispiel köstliche Spätzle mit Spätzle, dazu gibt es viele heimische Tropfen im "Viertel" (als Viertelliter) aus der eigenen Manufaktur.

Die kleine Design-Hotel mit Gourmet-Restaurant in einer schönen Seitenstraße im Stuttgarter Stadtzentrum ist beinahe eine Selbstverständlichkeit. Wer eine gehobene Gastronomie sucht, sollte im Gasthof Bielandshöhe reservieren. Außerdem empfahl sie das Stuttgart-Möhringer Haus zur Lindes für die beste Spaetzle ihres Leben (das muss ich noch überprüfen!).

Das erst im Frühling 2018 er??ffnete B??ren Inn vereint das Flair einer angesagten Kneipe mit sch?ner Gem?tlichkeit und einheimischem Gastronomie: Es ist mehr eine Kneipe als ein Restaurant: Bei uns finden Sie "Schwäbische Tapas"! Ganz nützlich, wenn Sie sich nicht für die Wahl zwischen der Maultasche oder dem Küssspätzle entschieden haben - hier können Sie ganz bequem mehrere kleine Speisen aus der Speisekarte in einem Notizbuch mitbestellen.

"Schwäbisch für Schleckige" ist das Leitmotiv der Schwabenkneipe Herrn Käthele in der Stadt. Unglücklicherweise gibt es nur eine Hand voll stehender Tische, aber für ein kurzes Mittagessen sind die schwäbische Ravioli und Linse mit Spaetzle aus heimischen Rohstoffen und ohne chem. Zusatzstoffe schon recht schmackhaft. In zwei kleinen, aber feinen Restaurants im westlichen Teil Stuttgarts, nur wenige Minuten zu Fuß von einander getrennt, wird authentisch Thailändisch serviert.

Sie sollten mit beiden im Voraus eine Reservierung vornehmen. Das Kwan Kao hat ein weiteres Gasthaus in der Stadt. Im wunderschön eingerichteten Gasthaus im Ortsteil Degerloch gibt es ein außergewöhnliches Menü, Cocktails und eine Außenterrasse. Im kleinen Gasthaus finden Sie köstliche und preiswerte Vietnamspezialitäten, Suppe, Salate und Fingerfood.

Gutes und leckeres Italienisch im Stadtzentrum (gegenüber dem Palace of the Republic, siehe Bar unten), wo Sie auch glutenfreies Essen bekommen können. Ein paar Kneipen zum Weiterfahren sind in der Naehe! an ("Bars" siehe unten). Gemütliches Griechischlokal, ohne die blau-weiße Dekoration, aber mit Backsteinmauern, Indirektlicht und Sitzecke aus warmen, braunen Nappaleder.

Die Cafeteria im westlichen Teil Stuttgarts ist nicht nur im Vintage-Stil mit viel Liebe zum Detail ausgestattet, sondern wird hier auch mit viel Liebe zubereitet! Lieblingscafe im westlichen Teil von Stuttgart, wo ich mich immer ein wenig wie in einem Berliner Cafe vorkomme. Sind es die Vintage-Möbel? Die Menschen? Hip Cafe Restaurant mit Kneipe im westlichen Teil von Stuttgart (gleich um die Ecke neben dem Ort selbst) in den Räumen einer alten Fleischerei.

Meines Erachtens der schönste Frühstücksplatz in Stuttgart an diesem Weekend! Und noch schönere Cafes in Stuttgart: LIS: Cafe mit portugiesischem Gebäck und köstlicher Gala (Latte) in der Stadt - ideal für einen Zwischenstopp beim Einkaufen oder Bummeln in der Stadt! Guter Kaffeegenuss ist auch in der kleinen Rösterei Mókuska mit Cafe im westlichen Teil von Stuttgart möglich.

Stilvolles Herzstück von Café, Bar und Gastronomie. Seit 1930 gibt es in Stuttgart die Firma Hunzelmann Kaffeeröstung GmbH aus dem Hause Hunzelmann, deren Kaffeesorten Sie wahrscheinlich öfter bei einem Aufenthalt in Stuttgart antreffen werden. Im Röstereibetrieb in Stuttgart-Degerloch kann man Führungen hinter den Kulissen reservieren, aber ich rate zu einem Abstecher in eine der Holanka-Kaffeebars in der Stadtmitte, oder man kann am Hochlandstand in der ehemaligen Markthalle vorbeikommen.

Kleine, stilvolle Ginbar im angesagten Rotlichtquartier Stuttgart (Leonhardsviertel). Die vielleicht beste Cocktail-Bar in Stuttgart (sie wurde bereits zu einer der zehn besten Kneipen Deutschlands gewählt) serviert gut gemischte, sehr kreativ gestaltete Getränke in einer düsteren Atmosphäre der 50er Jahre mit viel dunklen Hölzern. In Stuttgart: Im ehemaligen Toilettenhaus in der Mitte der Stadtmitte befindet sich heute eine trendige Theke.

Zum Trinken eignen sich auch der Marktplatz am Hans-im-Glück Brunnen (mit Mata Hari, Plazhirsch, Frau Jones oder Corsobar) und Stuttgart West mit der "Bar" und anderen Lokalen wie z. B. Metro, Licht, Sutsche, Fischerlabor, Roten Kapellen (und dem Karlshöher Biergarten). Das, was Sie oft nicht auf dem Bildschirm haben: Stuttgart befindet sich in einer Weingegend.

Hinzu kommen Weinpfade und freundliche, rustikale Besenstuben - provisorische Weinstuben, in denen man den Wein des Winzers verkosten und mit ihm die schwäbischen Köstlichkeiten genießen kann. Nachfolgend ein paar Tips zur Erkundung der Stuttgarter Weinseite. Dieser ist nicht nur für seine großen Tropfen (Schwerpunkt Riesling) bekannt, sondern auch für den "rappenden Winzer" Moritz Haidle.

Moritz hat neben dem Thema HipHop und Graffiti eine große Liebe und hat mich bei meinem letzen Besuch in Stuttgart mit einer unterhaltsamen Weinprobe davon überzeugt, dass ich endlich mehr auf die Weine aus Württemberg achten sollte. Von der württembergischen Totenkapelle in Rotenberg hat man einen tollen Ausblick (die Kapelle ähnelt vielmehr einem klassizistischen Gotteshaus und ist ein Ausflugziel....).

Im kleinen Eisbistro Penguin am Stockholmer Platz gibt es nicht nur ein köstliches Speiseeis, sondern auch eine schöne Aussicht über Stuttgart. Lesen Sie mehr - noch mehr Stuttgarter Tipps: Klicken Sie hier für meinen großen Stuttgart Guide mit weiteren Insidertipps! Mehr Tipps zum Thema Stuttgart finden Sie bei Anette von Culinary Pixel und Nina von Reisenehappen, mehr zu kulinarischen Anregungen bei TastyStuttgart.

Sie haben auch Kochtipps für Stuttgart? Werbehinweis: Dieser Beitrag wurde in Kooperation mit Stuttgart Touristik erstellt.

Mehr zum Thema