Stuttgarter Jugendherberge

Jugendherberge Scuol

Nachfolgend finden Sie eine Liste der Unterkünfte für Ihren Aufenthalt in Stuttgart. Homepage der Jugendherberge Stuttgart: stuttgart.jugendherberge-bw.de.

Studienaufenthalt in Stuttgart

Traditionell haben die Luxemburger Herbergen Ende des Jahres eine Studienreise für ihre Angestellten organisiert. In diesem Jahr war ein dreitägiger Ausflug nach Stuttgart geplant. Durch die zwei Stuttgarter Jugendgästehäuser bestand auch die Gelegenheit, die Arbeitsprozesse unserer Nachbarländer zu durchleuchten. Die sechste Großstadt Deutschlands, die Metropolregion Baden-Württemberg, braucht kaum eine Vorstellung.

Wir kennen Stuttgart. Die Mehrheit unserer Landsleute assoziiert Stuttgart jedoch in erster Linie mit der Fahrfreude - und hier nutzen wir gern den Hauptwettbewerb. Zwei der weltgrößten und namhaftesten Automobilhersteller haben mit Daimler und Porsche ihren Hauptsitz in Stuttgart. Auch heute noch eine lebendige Stadt: Allein an den entsprechenden Produktionsstandorten sind fast 25.000 Menschen beschäftigt.

Bereits am Anreisetag besuchte das Personal der luxemburgischen Jugendherberge die 2011 errichtete Jugendherberge am Nürburgring. In der Jugendherberge gibt es 155 Schlafplätze in modernen Doppel-, Dreibett- und Vierbettzimmern. Bekannt ist die Wäscherei neben Open-Air-Konzerten und anderen Events vor allem durch das Stuttgarter Volkstrachtenfest - ein riesiges Ereignis, das nun sogar mit dem Wiesn konkurriert.

Die luxemburgischen Herbergen sind nach einer umfangreichen Besichtigung des Gebäudes und einigen Vorträgen im eigenen Konferenzraum in die Jugendherberge Stuttgart International gegangen. Unweit des Zentrums am Abhang der Ufer der Uhlandshöhe gelegen, wurde es 2006 - rechtzeitig zur Fußball-WM in Stuttgart - vollständig umgestaltet. Im Anschluss an ein festliches Essen im heimeligen, hausinternen Lokal gingen die meisten unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in die Stuttgarter City, um sich besser kennenzulernen und lokale Biere zu probieren.

Für den zweiten Tag war ein Seminar für die Belegschaft in einem der vielen modern eingerichteten Tagungsräume der Jugendherberge Stuttgart geplant. Hier wurden unter anderem die vielen Sehenswürdigkeiten der einzelnen luxemburgischen Gebiete beleuchtet und aufbereitet. Nachmittags wurden die Angestellten schliesslich in verschiedene Arbeitsgruppen aufgeteilt und als Teambuilding-Aktion ins Geocaching gesteckt.

Wie in Luxemburg ist es auch in Stuttgart möglich, die Landeshauptstadt auf einer hochmodernen Fangjagd kennenzulernen. Auf dem Stuttgarter Christkindlmarkt, der sich bei eisiger Kälte um den wunderschönen Burgplatz herumzieht, gingen wir mit mehreren Kilometer in den Schenkel.

Bekanntlich ist die Hansestadt durch ihre industrielle Vergangenheit rund um das Automobil gekennzeichnet. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist das Stuttgart-Cannstatt gut erreichbar und gewährt auf rund sechs Stockwerken einen spannenden Blick in die Autogeschichte. Besonders spannend war neben den vielen neuen Erlebnissen und der Kulturfortbildung, wie die Herbergen in anderen Staaten arbeiten.

Obwohl wir sehr auf unser Netz von Jugendgästehäusern in Luxemburg sind, haben wir nie aufgehört zu lernen. Eine der Gastgeberstädte war Stuttgart. Die Mercedes-Benz Museen in Stuttgart-Cannstatt....

Mehr zum Thema