Serviced Apartments Stuttgart

Dienstleistungsappartements Stuttgart

Voll möblierte Wohnungen in Stuttgart mit hochwertiger Ausstattung, voll ausgestatteter Küche, wöchentlicher Reinigung und mehr. Neubau von Hotels und Servicewohnungen in Stuttgart. Temporäres Wohnen in der eigenen Wohnung in Frankfurt, München oder Zürich. Individueller Service und zeitgemäßer Stil. Einzigartig eingerichtete Wohnungen im beliebten Stadtteil Stuttgart West.

Stuttgart-Wohnungen zu vermieten

Die Landeshauptstadt Stuttgart ist nicht nur die Landeshauptstadt einer Weinregion, sondern auch ein bedeutendes Wirtschaftszentrum Europas mit einer boomenden Hightech-Industrie und Forschung. Stuttgart ist mit seinen urbanen Grünanlagen, großartigen Museumsbauten und einem gut ausgebauten Verkehrsnetz auch ein guter Wohnort. Unsere offizielle Partnerfirma in Stuttgart offeriert Ihnen hochwertige Unterkunft in einer neuen Anlage.

Temporäre Unterkünfte in der Stuttgarter Innenstadt

Sie sind die idealen Unterkünfte für alle, die etwas mehr Zeit in Stuttgart verbringen, aber keinen Langzeitmietvertrag abschließen wollen. Unsere Servicewohnungen sind vollständig mit hochwertigem Mobiliar versehen und die KÃ?che ist mit allem, was Sie wÃ?hrend Ihres Aufenthaltes benötigen, ausgestattet. Die Penthouses sind zwischen 100 und 130 m2 und die Wohnungen zwischen 45 und 85 m2 groß.

Falls Sie in unseren Wohnungen in der Innenstadt leben, haben Sie Ihre eigene Ausrüstung in der Waschtrommel. Wir haben auch andere eingerichtete Wohnungen und Wohnungen in Stuttgart und der näheren und weiteren Region im Programm.

Servicewohnungen in Stuttgart

Mit unseren qualitativ hochwertigen möblierten Appartements können Sie mit nur einem einzigen Reisekoffer anreisen und sich trotzdem wie zu Hause fuehlen. Internetzugang (WLAN), wöchentlicher Reinigungsservice inkl. Handtuch- und Wäschewechsel, Wäschetrockner & -maschine, Parken und vieles mehr ist inbegriffen. In unseren KÃ?chen finden Sie alles, was Sie zum Zubereiten Ihrer Mahlzeiten benötigen, und Sie mÃ?ssen nicht jeden Tag in einem unserer Cafés Essen.

Falls Sie in einer unserer Wohnungen leben, werden wir Sie nicht allein gelassen. Mit uns erhalten Sie weder ein kleines Zimmer noch müssen Sie einen Langzeitmietvertrag unterzeichnen.

Servicewohnungen in Stuttgart 25 prozentig billiger als Hotelunterkünfte

Frankfurt/München (w&p) - Serviced Apartments sind wesentlich preiswerter als Hotels: Das ist das Resultat einer jüngst publizierten vergleichenden Studie für Langzeit-Aufenthalte von ACModeo. Auf dem ersten von der Firma Akomodeo organisierten Serviced Apartments Sales Bootcamp (SaSaBoo 2018) in Frankfurt am Main wurden die Ergebnisse der Studie mit Industrievertretern besprochen und nachvollzogen.

In der DACH-Region konnten laut Studie im Jahr 2017 im Vergleich zu einem herkömmlichen Haus im Durchschnitt 32% eingespart werden. Acomodeo hat für die Untersuchung die Wohnungspreise von rund 30 Orten untersucht und mit den Durchschnittspreisen der HRS-Hotels verglichen. Mit 55 Prozentpunkten erzielte das Unterneh-men die höchsten Einsparungen, es folgten Düsseldorf mit 39 Prozentpunkten, Köln mit 38 Prozentpunkten und Dresden mit 33 Prozenten.

Bis zu 29% Einsparung für den Gast sind in München, 28% in Wien und 25% in Stuttgart möglich. Ausschlaggebend für den Vergleich der Preise sei das rückläufige Bilanzierungsmodell für Servicewohnungen, sagte das Untenehmen bei der Bekanntgabe seiner Geschäftszahlen. Auch Eric-Jan Krausch, Managing Director von Acomodeo, sieht sich durch die vorliegende Untersuchung bestätigt: "Das Angebot der betreuten Wohnungen ist weder in den firmeninternen Vorgaben noch in den vorhandenen Reservierungssystemen dargestellt.

Wir stellen Unternehmen mit unserer Kursanalyse ein starkes Verkaufsargument für das stark expandierende Marktsegment der Servicewohnungen vor. "Serviced Apartments sind die sprichwörtlich goldenen Mittel zwischen der Freiheit und dem Wohnkomfort einer eingerichteten Ferienwohnung und der Geborgenheit und dem Dienst eines Hotelaufenthalts. "Ungeachtet der mit den Wohnungsanbietern ausgehandelten Tarife gibt der Firmenkunde immer mehr aus, als er braucht", so Eric-Jan Krausch weiter.

"Das ist zum einen auf mangelnden Überblick über den zersplitterten und zum anderen auf mangelndes Wissen über langfristige Aufenthalte zurückzuführen. Last but not least zeigen Unternehmensbuchungsportale nur die klassischen GDS- und Hotel-Angebote an, die nicht für Wohnungen oder Langzeittarife konzipiert sind. Hierbei betreuen wir unsere Kundinnen und Kunden mit unserem Internetportal, ausgehandelten Tarifen und einer eigens für Servicewohnungen konzipierten Basis.

"In den letzten 15 Jahren ist der Wohnungsmarkt für Servicewohnungen stetig gestiegen. Mit dem immer stärkeren Marktsegment der so genannter Budgetanbieter sehen sich die bestehenden Wohnungsunternehmen einem ernsthaften Wettbewerb ausgesetzt, der vor allem den Kostendruck im Wohnungsmarkt zunimmt. Zur Bewertung: Im Zuge der Bewertung wurde der durchschnittliche Übernachtungspreis pro Raum des Hotelportals HRS mit dem durchschnittlichen Übernachtungspreis pro Wohnung des Hotelportals Accomodeo abgeglichen.

Die Wohnungsanalyse umfasste Serviced Apartments in verschiedenen Leistungsstufen und Größen - einschließlich Wohnungen mit zwei, drei oder mehr Zimmern.

Mehr zum Thema