Restaurant Degerloch

Gaststätte Degerloch

WILLKOMMEN IM KÄSSLE LE RESTAURANT! Mitten in Degerloch finden Sie eine ruhige Oase zum Genießen und Entspannen. Unser Restaurant Wielandshöhe sehen wir als Traditionsunternehmen, aber weit weg von der Gemütlichkeit. Zweimal im Monat am Donnerstag Mittag im ARD-Mittagsbuffet, sonst immer im Restaurant. Die HendlBurg Stuttgart - Degerloch steht für Küche auf höchstem Niveau.

Gaststätte in Stuttgart Degerloch

In einer entspannten Umgebung laden wir Sie ein, unsere wunderschönen und stilvoll eingerichteten Gästezimmer zu geniessen. Empfehlenswert ist unser wöchentliches Wechselmenü MENU DU JOUR mit drei Bahnen. Außerdem können Sie die MENU DU JARDIN und FÄSSLE LE MENU auswählen. Auch das leckere Vegetarier-Menü MENU DU JARDIN und das Gourmet-Menü FÄSSLE LE MENU werden angeboten.

Wir haben in unseren drei stilvoll eingerichteten Gästezimmern 70 Plätze. Das RESTAURANT bietet 35 Gästen Sitzplätze. Das benachbarte SALON TOULOUSE-LAUTREC mit seiner behaglichen Stimmung ist sehr beliebt bei kleineren Privatfeiern. Besonders im Hochsommer freut es uns, Sie auf unserer wunderschönen Hoferrasse willkommen zu heißen. Eine ruhige Ruheoase zum Geniessen und Erholen im Herzen von Degerloch.

Restaurant La Stella

Sehr geehrte Damen und Herren, wir senden die Spiele der Gruppe der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußballweltmeisterschaft 2018 in Russland auf unserer neuen Dachterrasse. Zu den üblichen köstlichen Gerichten gibt es gegrillte Ferkel. Sehr geehrte Damen und Herren, ab jetzt können wir Ihnen neben den traditionellen Köstlichkeiten der Region auch das Allerbeste der alten Griechen anbieten. Wir sind damit das erste Restaurant in Stuttgart und eines der wenigen in Baden-Württemberg, das seinen Besuchern sowohl Griechisches als auch Italienisches zubereitet.

Die kulinarische Vielfalt ist saisonbedingt. Freigelände mit gastronomischen Köstlichkeiten.

? RestaurantTus 2 Franz Hübner ?

Finde andere Lokale in deiner Nähe: 1,99 /Min. aus dem dt. Netz. Ein SMS-Antrag kostet in Deutschland nur 1,99 ? (VF D2-Anteil 0,12 ?). Die von Ihnen angegebene Position war nicht eindeutig. Für Ihre Suche gibt es mehr Möglichkeiten. Schränken Sie Ihre Suche ein.

Es wurde kein geeigneter Platz für Ihre Suche ermittelt. Die von Ihnen angegebene Position war nicht eindeutig. Für Ihre Suche gibt es mehr Möglichkeiten. Schränken Sie Ihre Suche ein. Es wurde kein geeigneter Platz für Ihre Suche ermittelt.

Gastwirte am Filder - Restaurant Fässle: Wie ein Starkoch nach Degerloch kam - Degerloch

Einen Michelin-Stern in der Waldenbucher Königskrone erhält er. Dennoch zögert er nicht eine Minute, als er fragt, ob er das Fass in Degerloch übernimmt - trotz der Tagesarbeitszeit von 9 bis 23 Uhr. Die Sterne-Küche muss nicht unbedingt kosten. Am Mittag gibt es im Restaurant Löwenstrasse in Degerloch eine Aperitif, ein Hauptgericht und ein Dessert für total 24 Personen.

Obwohl das Fass noch keinen Michelinstern hat, erhielt der Franzose Patrick Giboin die besondere Ehre an seinem bisherigen Arbeitsplatz, der Waldenbucher Kronen. "Einem Star habe ich noch nie entgegen gearbeitet, ein Küchenchef hat Wichtigeres zu tun", sagt Giboin. Der Bekanntheitsgrad der Zahnkrone ist sehr hoch", sagt Giboin.

Der Besitzer des Fasses fragte ihn vor gut einem Jahr, ob er sich einen Umzug nach Degerloch ausdenken kann. Vor ein paar Jahren habe ich als Sous-Chefkoch in Fässern gewirkt und es hat mir dort sehr gut gefallen", sagt Giboin. Nach seiner Ausbildung zum Koch aus Montgis, Frankreich, kam der 45-Jährige 1992 nach Deutschland.

Zuerst war er im Restaurant Ochsen in Karlsruhe tätig, später ging er an den EuGH in Heidelberg. 1999 kam er nach Stuttgart. "Zu dieser Zeit wurde die Zirkelstube im Schlosshotel wiedereröffnet und ich begann dort als Koch", sagt er. Später zog er als Chefkoch in das Spitzenrestaurant Würfel im Museum.

Deshalb hat er in der Waldenbucher Stadt zunächst die Kaiserkrone und 2016 das Fass übernommen. "Sie als Gastgeber haben einen viel persönlichen Umgang mit Ihren Besuchern, das weiß ich sehr zu schätzen", sagt Giboin. Da stellt sich nur die Frage, ob es genügend Leute gibt, die regelmässig im Fass anhalten - denn es ist etwas teuerer als andere Degerlocher Wirtshäuser.

"Die Vorurteile, dass die Deutschen im Unterschied zu den Deutschen kein Kapital für Lebensmittel aufwenden, sind nicht mehr wahr. Die Deutschen wissen heute auch gutes Futter zu schätzen", sagt Giboin. Außerdem hat das Fass viele Stammkunden. Deshalb sind unsere Besucher nicht nur darauf bedacht, auf den niedrigsten möglichen Wert zu achten", sagt Giboin.

Mehr zum Thema