Maritim Hotel Hamburg

Hotel Maritim Hamburg

Entdecken Sie Altona jetzt und übernachten Sie in einem der Maritim Hotels. Zentral gelegen, direkt gegenüber dem Hamburger. Bei uns finden Sie das beste Hotel für Ihren Aufenthalt. Alles rund um MLL-HAMBURG, Wetterschutz, Sonnenschutz und Lüftung. Das Maritim Am Schlossgarten Fulda Fulda.

mw-headline" id="Geschichte">Geschichte[Bearbeiten> | | | Quellcode bearbeiten]>

Gründer und Bauherr des Hotel Reichshofes war Anton-Emil Langer (1864-1928), früherer Küchenchef auf den Ozeandampfern der HAPAG. Das Hotel "Esplanade" und 27 weitere Häuser und Gasthöfe gehörten bereits der Familienmitglieder. Das Design des Reichshofs wurde auch von einem guten Bekannten von Langers, dem Schiffseigner und HAPAG-Generaldirektor Albert Ballin, beeinflusst, der als früherer Chef des Passagierservices fundiertes Wissen über den Kreuzfahrtsbetrieb mitgebracht hat.

Als es 1910 eröffnet wurde, war es eines der grössten und damals grössten in Deutschland. Damals führte der damalige Hotelhof als erstes Hotel Standardpreise für Übernachtungen ein - damals kosteten Übernachtungen mit Halbpension 3,50 DM pro Kopf. Bis 2014 hatte das Hotel 303 Räume auf sechs Stockwerken mit 15 bis 35 Quadratmetern, darunter zwei Appartements mit 45 Quadratmetern und ein "St. Pauli Themenzimmer" mit 465 Plätzen.

In Erich Lüth: Das Hotel Imperial. Hamburgs Geschichte 1910-1985 Ernst Kabel Verlags, Hamburg 1985, OCLC 256540244 Hotel "Reichshof": Der Untergang einer Hamburgischen Sage. Ort: Hamburgische Frühstückspost. Fünfte Feber 2014. 100 Jahre Hotel Imperial. Ort: Hotel- und Gastronomiezeitung. Herzlich Wilkommen im Hotel Hamburg des Reichshofs - CURIO Collection by Hilton.

Ort: Hamburgisches Nachtblatt. Der silberne Schatz im Keller des Hotels. Ort: Die Welt. 7. November 2011. In: Die Welt. 11. November 2011. 11. November 2011. 11. November 2011: Schließung des Reichshofs Ende Mai. Die Hilton Group eröffnete am Freitag, den 30. Januar 2014 das erste Hotel in Hamburg - Curio by Hilton Reifshof in einem historischen Bau.

Allgemeines zum Hotel

Tauschen Sie Ihre Bilder mit anderen Feriengästen aus! Der 4-Sterne Maritim Reichtum Hamburg (nicht mehr vorhanden) bietet eine gute Unterkunft für Ihren Städtetrip nach Hamburg. Vom Maritim entkommt man zu Fuß vom Maritimen Reichtum Hamburg (nicht mehr vorhanden). In allen Hotelzimmern gibt es ein Bad. Falls Sie behindertengerechte Räume brauchen, können Sie diese auch hier vorbestellen.

Sie können entweder ein Frühstücksbüffet oder ein Fruehstueck in Ihrem Zimmern einnehmen. Beispiele sind die Mensa im Theaterhaus, der Europäische Hof oder auch die Küche im Theater. Sie können sich im Schwimmbad im Hotelhaus entspannen. Das Hotel verfügt über einen Volleyballplatz. Das Hotel verfügt über 303 Gästezimmer. Die Hotelanlage besteht aus einem Cafe, einer Kneipe, einem Lokal, einem Seminarraum und einem Kofferraum.

Der Service umfasst Weckservice, Bügelservice, Trockenreinigung und Wäscheservice. Sie können Ihr Fahrzeug auf einem der gebührenpflichtigen Stellplätze bei der Unterbringung abstellen.

Mehr zum Thema