Kinos in Münster

Die Kinos in Münster

Die komplette aktuelle Kinoprogramm der Kaisersaal-Lichtspiele: Das Aufkommen des Kinos in Münster: ein Versuch der Geschichtsschreibung. Zu den Münsteraner Kinos gehören ein Multiplexkino und zwei Art-House-Kinos. Es wird von der Cineplex-Gruppe dominiert. Homosexuelles Kino, Archiv, Verleih, monatliche Filmveranstaltungen im Cinema.

Preisliste, Parkplätze & Öffungszeiten von Kino bis Schloßtheater

Vor nicht allzu langer Zeit gab es eine ganze Reihe von kleinen bis mittelgroßen Kinos in der Münsteraner Innenstadt: Der Roland und die Metropole am Bahnhof, die City of New York am Ostende der Salzburgstraße und das Apollo in der Königstraße unter anderem. Ein Multiplexkino, d.h. ein Kinosaal mit vielen Hallen, wie es heute aus so vielen Großstädten bekannt ist: Ein eher unscheinbares Gebäude, das vor allem die gewohnten Kassenschlager abspielt - es kann vorkommen, dass ein einzelner Superheld-Film in drei Hallen gleichzeitig abläuft - und sich auch etwas vom Stadtzentrum entfernt befindet:

Östlich des Hauptbahnhofes am albersloherischen Weg, unweit des Hafens und der Münsterlandhalle. Sie hat 9 Hallen verschiedener Größen und gute Parkplatzmöglichkeiten im recht großen Parkplatz gleich daneben. Linie 6, 8 und 17 führen einen Arbeitstag lang ins Mehrzweckgebäude. Der Preis im Münsteraner Haus ist ziemlich hoch:

An den Wochenenden und an und vor den gesetzlichen Feiertagen kostet die Abendkasse 10,40 EUR plus eventuelle Aufschläge für Überlängen und 3-D, die den Zuschlag auf rund 15 EUR pro Kopf erhöhen können. Mit Snacks und Drinks (natürlich dürfen Sie keine eigenen mitbringen) sowie Parkplatz können Sie an einem Tag problemlos 40 bis 50? einsparen.

Die Öffnungszeiten des Centers sind von montags bis samstags um 14:30 Uhr, am Sonntag um 10:30 Uhr. Die beiden Art-House-Kinos der City sind viel persönlicher und zum Teil auch etwas preiswerter. Die 1953 eingeweihte Anlage steht gar unter Denkmalschutz und hat zur Zeit drei Hallen. 8,50 EUR zuzüglich eventueller Aufschläge werden in der Regel im Schloßtheater bezahlt, am Nachmittag und für junge Leute wird es preiswerter.

Die große Schwierigkeit des Kinos in der Melchersstraße sind die Parkplätze: Kleiner und programmschonender ist das Kino in der Warnendorfer Strasse östlich von Münster.

Gegründet 1968, zeigen die Kinos eigentlich nur "relevante" Kinofilme in drei verhältnismäßig kleinen Theatern, was selbst im Schloßtheater wohl keine große Wahrscheinlichkeit hätte, und auch die Einlasspreise liegen mit 8 EUR auf einem erträglichen Level. Parkmöglichkeiten gibt es auf dem Parkhaus des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe bzw. unmittelbar an der Warnendorfer Strasse.

Ab Bahnhof mit den Buslinien 2 oder 10 in Fahrtrichtung Kino, aus Fahrtrichtung Innenstadt nur noch an der Bahnstraße aussteigen und die verbleibenden 600 m zu Fuß zurücklegen. Empfohlene Unterkünfte in Münster: Ibis City: Billiges Haus im Stadtzentrum. Kaisershof: Hotelklassiker unmittelbar am Bahnhof.

Mehr zum Thema