Kinos in Heidelberg

Heidelberger Kinos

Das Kino befindet sich in der Brückenstraße im Heidelberger Stadtteil Neuenheim. Ein Überblick über das gesamte Heidelberg Kinoprogramm. Bis zur Eröffnung des neuen Heidelberger Kinos, dem Luxor-Filmpalast in der Bahnstadt, haben Kinofans noch etwas Geduld. Kinos, Theater und Auditorien in Heidelberg. Das Gloria und Gloriette Kino, Heidelberg | Kino | Kartenreservierung, Filmbeschreibung und Rezension.

Heidelberger Kinos: Kinos in Heidelberg erleben

Vergrößern, um aktuelle Daten zu sehen. Bist du soweit, eine gewisse Distanz zu überwinden? Außerhalb von Heidelberg haben wir gute Resultate erzielt. Bist du soweit, eine gewisse Distanz zu überwinden? Außerhalb von Heidelberg haben wir gute Resultate erzielt. Ermäßigung von 10% auf die Reservierung Ihrer Reise oder Tätigkeit.

Heidelberger Kinos

Die Kinos erlebten im Zeichen der Moderne eine Wiedergeburt. Das sieht man unter anderem an den Warteschlangen der Besucher, die sich immer wieder vor den Kinos in der Hauptstrasse Heidelbergs formieren und auf den Eintritt drängen. Die Kinos in Heidelberg haben viel Gespür. Nicht Multiplex-Theater, nicht riesige Kinopaläste machen hier die heutige Filmwelt aus, sondern eine Serie von kleinen Filmtheatern mit viel Brauchtum.

Entdecken und geniessen Sie die spezielle Stimmung der Heidelberg Kinos.

Lichtspielhäuser in Heidelberg

Egal ob Knüller, Art House, Kunsttheater oder Originalfassung (Original): Alle Kinobesucher kommen in den Heidelberger Kinos voll auf ihre Rechnung. Alle Kinos in und um Heidelberg finden Sie hier. Ihre Suche ergab keine Ergebnisse. Überprüfen Sie Ihren Suchbegriff nochmals auf Fehler, versuchen Sie eine vergleichbare Rubrik oder wählen Sie einen anderen Platz in der Naehe.

Ihre Suche ergab keine Ergebnisse. Überprüfen Sie Ihren Suchbegriff nochmals auf Fehler, versuchen Sie eine vergleichbare Rubrik oder wählen Sie einen anderen Platz in der Naehe.

heidelberg.de - 13.06.2017 Heidelbergs neue Multiplexkinos in der Endphase

Der Bau des neuen Luxor-Filmpalastes Heidelberg in der Bahnhofstadt befindet sich in der Schlussphase. Der Heidelberger OB Prof. Dr. Eckart Würzner besuchte die Großbaustelle, um sich ein eigenes Bild vom neuen Kino in der Stockholmer Strasse zu machen. Zusammen mit Jochen Englert, Inhaber und geschäftsführender Gesellschafter der Luxor FTB Englert GmbH & Co.

KG und Ulrich Jonas, Chef des Büros für Wirtschaftsförderung und Arbeit, einen ersten Einblick in die zukünftigen Kinos des neuen Multiplexkinos. Laut Englert ist für Ende September eine teilweise Eröffnung des Vergnügungsparks geplant. Zunächst wird das Erdgeschoß mit den Kinos 1 bis 6 fertig gestellt. Im Kinofoyer wird das 450.000-Liter-Aquarium bis zur Teilöffnung in Funktion gehen und ein Hingucker sein.

Geschäftsführender Gesellschafter Jochen Englert leitet die Abordnung von der Stadthalle über die Baumaßnahme (Foto: Laser-Filmpalast Heidelberg). Mittlerweile ist die stufenförmige Sitzreihenanordnung in allen Kinos installiert. Bei den Kinos 1 bis 6 wird zur Zeit der Bodenbelag gelegt, die Wandbekleidung installiert und die Kinotechnologie installiert. Die Kinos äle mit einer Gesamtkapazität von 969 Sitzplätzen werden Ende Juli ausgeliefert, so dass die Kinos für die teilweise Eröffnung möbliert sind.

Das neue Kinosaal wird nach Fertigstellung der Arbeiten mit 16 Kinosälen inklusive eines Open-Air-Kinos im Dachboden ausgestatte. Dort genießt man einen Rundblick auf die Stadt. Dabei wird der Luxus-Filmpalast Heidelberg kein "Serienprodukt" sein, denn neben den vielen Sonderausstattungen wird er das allererste Passivhauskino der Welt sein.

Ausschlaggebend für die Teilöffnung und die Verzögerung sind laut Englert die umfangreichen Brandschutzvorschriften und die Bereitstellung der besonders erforderlichen Baustoffe. "Künftig bietet das Kinosaal 1800 Kinobesuchern Raum. Das ist kein Heimkino von der Stange. Du hast Recht. Auch die Tage, an denen die Gäste nur ins Theater gingen, um sich Filme anzusehen, sind vorbei.

In Heidelberg kreieren wir für unsere Gäste ein ähnliches Erlebniss wie in einem Erlebnispark.

Mehr zum Thema