Kinokalender

Filmkalender

Kinokalender in der Kategorie Freizeit. Wie Sie den Bonuscoupon nutzen Lesen Sie mehr über Freikarten, Monat, Bonuscoupon, Kinokalender, Cinemaxx und Hamm im Kinokalender. Melden Sie sich für den Kinokalender in Ihrem Kalenderprogramm an, egal ob PC, Mac oder Mobile (iCal-Format). Kinokalender Dresden. das Kinoprogramm für Dresden.

kinokalender.com.

Kino-Kalender im Februar: Film-Tipps und Terminreservierung

Der Monat Januar erscheint komplett auf Goldbarren eingestellt und so steht im Moment alles im Zeichen der großen Siegerehrung. Nachdem die goldenen Globen direkt hinter uns liegen und die Nominierung für die diesjährige Verleihung der goldenen Jungs in Stone steht, blickt alles, was einen guten Ruf hat, bereits auf die kommenden Oscar-Verleihungen Anfang MÄRZ.

Der in den 1950er Jahren in London angesiedelte Streifen spielt mit dem raffinierten und eigenwilligen Modedesigner Reynolds Woodstock (Danile Day-Lewis), der seine jüngste Muse in dem kleinen Mädchen namens Alma (gespielt von der Luxemburger Wiederentdeckung Vicky Krieps) findet. Nach den beiden goldenen Globe-Nominierungen ohne Siegerpokal erhält "Der seidene Faden" bei den anstehenden Oscar-Verleihungen noch sechs weitere Chancen auf eine Goldmedaille - darunter Nominierung in den Hauptrubriken Regisseur und Hauptdarsteller.

Form des Wassers - Quelle: Fox Doug Jones ist der Mann hinter der Schablone. Mit Guillermo del Toro kooperiert der Darsteller seit mehr als 20 Jahren in dieser Hinsicht, und für seine aktuell heftig diskutierte "Shape of Water" hat er wieder einmal die Funktion eines sinnlichen Humanoids übernommen (ausführliche Gespräche mit Dough Jones und Guillermo del Toro sind in der vorliegenden Nummer von WIDESCREEN zu finden).

Die neue Zusammenarbeit von Jones und del Toro schien nicht schlecht geworden zu sein, denn die dunkle Geschichte erreicht derzeit bis zu 13 Oscar-Nominierungen und wird daher vor allem in den wichtigen Kategorien wie bestem Spielfilm, Regisseurin, bester Darstellerin (Sally Hawkins) und bestem Original-Skript als Top-Läuferin in diesem Jahr angesehen.

In diesem Land können wir uns ab dem kommenden Tag selbst davon überzeugen, ob "Shape of Water" einhält. Der Ersatz schien keine schlechte Arbeit geleistet zu haben, denn der Golden Globe-Nominierung folgt nun eine Oscar-Nominierung in der Rubrik "Bester Nebendarsteller".

Schwarzer Panther - Quelle: Tobis - Mit Black Panther, dem Schützer und Kämpfer des fiktionalen Afrikastaates Wakanda, führt Marvel sein Vorhaben fort, auch für weniger bekannte Heldinnen der MCU den Großbildauftritt zu realisieren und damit auch für etwas mehr Vielfalt im Reichtum der Heldenepos zu sorgen. 2.

Die Comic-Firma gibt derzeit nach mehreren Filmtrailern weitere Erkenntnisse darüber, was uns mit einem weiteren TV-Spot vor dem offiziellen Start des Films am kommenden Freitag, also am Freitag, den 14. Januar, erwarte. Nach dem dramatischen Auftritt bei den goldenen Globen reichte es für zwei Nennungen im Wettlauf um die heiß ersehnten Buben.

"Der Verlag " kann daher ihre Chance auf den Preis für den besten Spielfilm berechnen und Mary Streep erweitert ihren bisherigen Leistungsausweis als am meisten benannte Oscar-Kandidatin mit der in diesem Jahr erreichten Startnummer 21 (als Beste Hauptdarstellerin) weiter. In der Zeit vom 16. bis 21. März findet die Internationale Filmwoche, besser bekannt als Berliner Filmtage, in Berlin statt.

Deutschland gewinnt die Bärchen und die USA den Oscar, Großbritannien den British Academy-Filmpreis. Mit dem BAFTA Filmpreis werden am Freitag, den 19. Januar, in London zum ersten Mal die besten Produktionen des vergangenen Jahrs ausgezeichnet. Außerdem hält March ein oder zwei mögliche Oscar-Kandidaten für uns parat (z.B. das Liebesdrama Call Me by Your Name mit vier Nominierungen).

Darüber hinaus können sich Kino- und Gaming-Fans auf den großen filmischen Neustart der Lara-Croft-Saga mit der neuen Titelfigur Alicia Vikander am kommenden Freitag, 16. Februar, gefreut haben. Alles über den neuen Spielfilm und Exklusivinformationen über das neue Erlebnis des hart gekochten Archäologen finden Sie in der großen Titelgeschichte des druckfrischen WIDESCREEN 03/18 (erhältlich im Kiosk oder im Internet zur Bestellung als Printausgabe oder zum Herunterladen als ePaper).

Dazu kommen unter anderem Gespräche mit Guillermo del Toro, Dough Jones und Ridley Scott sowie ein großes "Black Panther"-inspiriertes Special zum Themenbereich "Afrika in Hollywood" und vieles mehr.

Mehr zum Thema