Kino Warendorf

Warendorfer Kino

Willkommen in der.... Scala & Studio Filmtheater in Warendorf.

jetzt auch in. Skala und Studio Kino, Warendorf | Kino | Kartenreservierung, Filmbeschreibung und Bewertung. Lust auf einen Film in Warendorf heute? Ihr aktuelles Kinoprogramm mit allen Filmen, die heute in Warendorf gezeigt werden. Die aktuelle Kinoprogramm für Warendorf: Welcher Film läuft wann in welchem Kino?

Stadt Warendorf / Kino Scala & Studio

Das Komfortkino "Scala" und das "Studio" liegen in der ehemaligen Klosterstrasse 5 in der Stadt Warendorf. Dank modernster Digitalkinotechnik ist beste Bild- und Klangqualität eine Selbstverständlichkeit. Coole Drinks und köstliches Poppcorn sind Teil des Services. Parkmöglichkeiten gibt es am Ende der Klösterstraße in ca. 200 Metern Abstand oder am Parkhaus "Zwischen den Emsbrücken" in 300 Metern Abstand.

Erleben Sie einen netten Spielfilm mit Popcornfilmen, Süßigkeiten, Speiseeis und köstlichen Erfrischungen. Auch für Privatfeiern kann das Kino gemietet werden!

Skala Warendorf - Programmüberblick für die ganze Kalenderwoche

Die vollständige Programmübersicht für die laufende Woche an der Skala Warendorf. Sie finden hier das jeweils aktuellste Angebot für jedes Kino in Warendorf. Di, 17.Mi, 18.Do, 19.Fr, 20.Sa, 21.Su, 22.Mo, 23.Di, 17.Mi, 18.Do, 19.Fr, 20.Sa, 21.Su, 22.Mo, 23.Di, 17.Mi, 18.Do, 19.Fr, 20.Sa, 21.Su, 22.Mo, 24. alle in Warendorf gezeigten Spielfilme und Spielfilme - das Gesamtkinoprogramm der Landeshauptstadt.

Gehen Sie mit der Kino-Suche für alle Orte in Deutschland ins Programm.

Das heutige Filmprogramm in Warendorf | Alle Kinofilme

Bei Ocean's 8, der Fortsetzung von Ocean's Trilogie, macht sich dieses Mal eine Bande von Gaunern um Sandras Haus auf den Weg zu Debbie Ocean. Die Dokumentation von Wim Wenders Pope Francis - A Man of His Word verfolgt den Weg und die Aussage des Leiters der Kirche, des Papstes Francis. The Little Witch ist die erste echte Verfilmung des Klassikers des gleichen Namens von Otfried Preußler mit Karoline Herfurth.

Kinobetreiber mit 21 Jahren: Neue Regisseurin an der "Scala" - Warendorf

Das Warendorfer Kino steht 68 Jahre nach der Einweihung vor einem Generationswechsel: Eigentümer Wilhelm Cordes (65) geht Ende des Jahrs in den wohlverdienten Ruhestand. 18 Jahre nach der Einweihung wird er in den Vorstand berufen. Allerdings setzt sich die Historie des Gebäudes mit zwei Auditorien (165 Plätze für die "Scala" und 70 im "Studio") fort, das 1950 als typischer Kinosaal eröffnet wurde. Übernahme des Betriebs des "Scala Film-Theaters Warendorf" durch Johannes Austermann.

Auch der 22-Jährige, Vorstandsmitglied des Kinos und seit sechs Jahren für das Kino zuständig, ist ein enthusiastischer Filmemacher und Amateurprojektionist. "Vor allem, da die Skala viel zu alt ist als das Schauspiel. Mit der Inszenierung des Films "Die Lüge" wurde die Skala am 14. 10. 1950 eingeweiht, nachdem der Baumeister Heinz Stegemann sie vorher im Namen des Inhabers Heinrich Cordes aus dem ehemaligen Hallengebäude der "Distille" neu gestaltet hatte.

Ihr" Kino in der Klösterstraße 5 ist für viele Warendorfers eine Einrichtung - gerade weil es nicht mit den gewohnten Multiplex-Standards konkurrieren will, obwohl es dies seit der technologischen Innovation auf "Dolby Digital 5. 1-Ton" und HD-Qualität tun kann. Nach Ansicht des zukünftigen Eigentümers sollte die einzigartige Stellung als kleines Kino auch als " schönes " Kino gezielt verfeinert werden.

Denn viele, viele der späteren Hochzeiten in Warendorf hätten hier auf Festivals ihren Ursprung gehabt - er, der selbst "so nostalgisch" war, konnte das nicht umgehen. Er weiß, dass die Warendorfers die Skala zwar gut kannten, aber nicht notwendigerweise als Kundschaft in Scharen überflutet werden. Doch das war die Entscheidung - es war noch Zeit bis zum zweiten Jänner 2019, als die erste Show unter seiner Leitung stand.

Mehr zum Thema