Kino Tipps

Kino-Tipps

Sie wollen mehr Tipps? In dieser Rubrik präsentieren wir regelmäßig Filme, die in der UCI Kinowelt Wilhelmshaven gezeigt werden. Aber wenn Sie nicht feiern wollen, ist das Kino der richtige Ort für Sie. Hier finden Sie Links zu interessanten Seiten über Kino und Film. Endlich beginnt wieder die Open-Air-Saison der Kinos!

Starbesetzter Stop-Motion Animationsfilm von Wes Anderson über einen Knaben auf der Suche nach seinem verschollenen Rüden.

Starbesetzter Stop-Motion Animationsfilm von Wes Anderson über einen Knaben auf der Suche nach seinem verschollenen Rüden. Ein Hofdrama basierend auf einem realen Prozess über die freundschaftliche Beziehung zwischen der schizophrenen Eleanor Riese und ihrer Juristin Colette Hughes. Katastrophendrama basierend auf realen Ereignissen über die 19 Feuerwehrmänner, die im Jahr 2013 bei der Brandbekämpfung in Yarnell Hill starben.

Jugendkomödie über drei Eltern, die hoffnungslos versucht haben, den ersten Geschlechtsverkehr ihrer Tochter zu unterdrücken.

Wie das geht, erfahren Sie hier:

Ein großes Redaktionsteam aus Editoren, Programmierern, Designern, Community-Managern und vielem mehr arbeiten hart an unserer Webseite, um Ihnen unsere Dienste und Produkte zur VerfÃ?gung zu stellen. Dies wird uns helfen, Ihnen auch in Zukunft gut gelungene inhaltliche und praxisnahe Dienstleistungen anzubieten. Hier finden Sie Informationen zu AdBlocker. Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihr Interesse.

Kino-Tipps: Die 6 Spielfilme, die Sie nicht versäumen sollten

Die Sommerpause im Monat Juli war furchtbar. Nur Thomas Arslans Geduldstest "Helle Nächte" schlüpfte von der Berliner Festspiele in die Läden, mindestens ein Hoffnungsschimmer war "Das Versprechen", das den Genozid an den armenischen Völkern auslöste. Mit einem neuen Heist-Film kommt Steven Soderbergh zurück und der Gewinnerfilm der Berliner Festspiele beginnt.

Der Dokumentarfilmer geht auf Lynchs Jugend zurück und sucht nach den Einflussfaktoren, die ihm die Tendenz zum Unsinn igen und Fratzenhaften gegeben haben. Der Dokumentarfilm beginnt am Samstag, den 21. September in den Sälen. "Der Kreis " erhielt nicht die besten Rezensionen in den USA, ist aber wegen seines Themas besonders spannend.

Schon ab dem 1. Juli im Kino. "Für das Büro des US-Präsidenten war es nicht genug für Al Gore (und durch einen kleinen Betrug). Doch zumindest 2006 hat er sich mit dem Dokumentarfilm "Eine unangenehme Wahrheit" zum ersten Mal zu einem Mahnenden auf dem Gebiet des Klimaschutzes erklärt. Es ist also Zeit für Al Gore, eine weitere Dokumentation zu diesem Themenbereich zu machen.

Sie ist ab dem 17. Septembers im Kino zu bewundern, aber das ist etwas mühsam. Auch Leonardo DiCaprio drehte einen Kurzfilm über den Schutz des Klimas und wollte so viele Menschen wie möglich anlocken. Er hat also seine Dokumentation auf YouTube veröffentlicht. Sie können gerne eine Kopie machen, Mr. Gore. Mit ihrem Film-Ehemann Michelle Pfeiffer bekommt sie einen uneingeladenen Gast im Kinofilm, dann beginnt die Mindfuck.

Werfen Sie einen Blick auf den Wohnwagen und Sie werden das Gefühl haben, den Kinofilm zu sehen, der am Samstag, den 13. Oktober beginnt. "Das Comeback von Steven Soderbergh im Kino, "Logan Lucky", beginnt ebenfalls am kommenden Freitag, dem 13. August, zur gleichen Zeit wie "Mutter! Bei der " Ocean's " Serie mit George Clooney, Brad Pitt und Julia Roberts reichte es aber in der Geschichte noch für Soderbergh.

Söderbergh tritt ungewöhnlich oft zurück, hat aber viel Popkultur und kluge Wendungen zu bieten. Für die meisten von uns ist das eine gute Idee. "Auf der Berlinale 2017 wurde bald deutlich, welcher der Filme das Wettrennen um den Goldbären gewinnen würde. Die Dramatik des ungarischen Ildikó Enyedi ist nicht nur in ihrer Idee schöpferisch und mit einem trockenen Humor verziert, sondern wird so heftig (und blutig), dass einige Betrachter auf der Berlinale einen Schwachpunkt erlitten und eine medizinische Notfallintervention ausgelöst haben.

In einem Schlachthof fängt eine Geschichte der Liebe an, die ab dem 22. August im Kino zu bewundern ist.

Mehr zum Thema