Kino Pforzheim

Pforzheimer Kino

Der Kinosaal für einen gelungenen Filmabend in Pforzheim! Lust auf einen Film in Pforzheim heute? Ihr aktuelles Kinoprogramm mit allen Filmen, die heute in Pforzheim gezeigt werden. Bekannt ist er für seine schwäbischen Versionen großer Filmszenen? Jetzt kommt Comedian Dodokay zum ersten Mal ins Kino!

Das Cineplex Pforzheim: Werbung im Kino.

Erlebe Kino in Bestform

Das Kino ist schon seit vielen Jahren in deinem Blute. Der Firmengründer Kurt Geiger arbeitet seit seiner Schulzeit im Zelluloid-Säugetier und hat den Wechsel des Kinos im Laufe der letzten Dekaden aus nächster Nähe durchlebt. Sämtliche Hallen sind mit moderner Projektionstechnologie und Dolby Digital Surround Sound ausgerüstet. Auch die beiden grössten Hallen, Cinema 1 und 5, verfügen über eine 7.1 Beschallungsanlage.

Die Master-Bildtechnologie ermöglicht in den 3D-fähigen Hallen ein realitätsnahes 3D-Erlebnis. Die Räume sind zum größten Teil bereits auf HFR umgestellt und können daher mit einer Bildrate von 48 B/s abspielen. Mit 5 Auditorien und 806 Plätzen ist der Film-Palast etwas kleiner und wirkt visuell wie ein klassisches Kino.

Kinopalast

Das Kino mit 5 Kinos und 806 Plätzen sieht aus wie ein traditionelles Kino. Die fünf Hallen sind mit digitalen Projektoren ausgerüstet, drei davon mit 3D-Systemen. Drei weitere Hallen sind mit einer 7.1 Beschallungsanlage ausgerüstet.

Haben Sie Ihre Karte im Internet erworben, müssen Sie nur den QR-Code einscannen und schon bekommen Sie Ihre Karte. So kann ein gemütlicher Kinobesuch optimal ausklingen.

Filmkultur im Pforzheimer Umland

Falls Sie lieber etwas mehr planen, finden Sie hier die Videos des kommenden Vormonats. Das Kino unter den Sternen? Die Mädchen-Bildungsstätte Pforzheim präsentiert: Die Unterschiede und Ähnlichkeiten der Pforzheimer - in ihrem Aussehen, aber auch in ihrem Denkvermögen und ihrem Tun - stehen im Fokus des Filmes anhand einer Mädchengeschichte. Es ist ein wichtiger Schritt, Kulturvielfalt zu einem positiven Erlebnis zu machen und verschiedene Lebensformen vorzustellen.

Schirmherr

Im Kommunalen Kino Pforzheim werden jährlich rund 300 Kinofilme in einem 7-tägigen Betrieb gezeigt. Kommunales Kino Pforzheim ist Teil des Bundesverbandes der kommunalen Filmwirtschaft und des Landesverbandes der Kommunalen Kino-Kinotheken Baden Württemberg und der Arbeitsgemeinschaft Kino - Gilde dt. Film-Kunsttheater e. V., die auf eine mehr als 25-jährige Tradition blicken kann.

Unterstützt wird das Kommunikationskino von der Landeshauptstadt Pforzheim, der Medien- und Film-Gesellschaft Baden-Württemberg, dem Ensemble des Enzkreises, den Europa Cinemas und den Fördervereinsmitgliedern. Aufgabenstellung des Kommunales Kino Pforzheim ist die Förderung der "Kinokultur im Pforzheimer Raum". Das Kino sucht durch die Einladung von RegisseurInnen und FilmemacherInnen den Dialog zwischen FilmemacherInnen und dem Publikum.

Ohne das Personal wäre der Kinobetrieb nicht möglich. Aktuell hat das Kommune Kino drei feste Mitarbeiter: Dort werden die vom Freiwilligenprogrammrat vorgesehenen Veranstaltungen und die damit verbundene Ausschreibung abgestimmt, Direktoren und Referenten angesprochen und geladen sowie die Zusammenarbeit mit der Landeshauptstadt Pforzheim und den diversen anderen Kooperations-Partnern aufbereitet.

Für den störungsfreien Betrieb der Filmvorführungen sind die stündlichen Filmvorführer und das Kassenpersonal zuständig, für die Reinheit in allen Räumlichkeiten des städtischen Films sorgt an drei Morgen. Jährlich werden weitere Personen für die diversen Open-Air-Demonstrationen eingestellt. Immer wieder kommen engagierte Praktikantinnen und Praktikanten ins Kino, um an besonderen Aufgaben zu arbeiten.

In regelmäßigen Mitarbeitergesprächen, aber auch durch gemeinschaftliche Aktivitäten wie Firmenfeiern und Exkursionen lernen sich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter immer wieder kennen und koordinieren ihre Zusammenarbeit für das Kommunikationskino. Die Filmprogramme der Kommunales Kino Pforzheim werden von einem unabhängigen Komitee, dem Programmbeirat, erstellt. Das Programmratstreffen wird einmal im Monat, in der Regel am letzen Monatsmontag ab 20.00 Uhr, im Sekretariat des Kommunales Kino Pforzheim abgehalten.

Seit 2003 residiert das Stadtkino Pforzheim im zentralen Haus der Firma Stadtbau in unmittelbarer Nachbarschaft zum Hauptbahnhof und den Busstationen. Der moderne Nierentischgrundriss und die unmittelbare Nachbarschaft zum Schloßpark mit seiner unmittelbaren gastronomischen Anbindung verleihen dem Stadtkino Pforzheim sein ganz spezielles, einmaliges Flair.

Im Kino gibt es...:

Mehr zum Thema