Kino Köln Liegesessel

Cinema Cologne Liegestuhl

Bei uns finden Sie Liegestühle oder Fußstützen, sehr bequem. Für uns ist die Residenz DAS Luxuskino in Köln. Es folgten schöne Kinos wie das Residenz Kino in Köln. Zusätzlicher Filmgenuss, in der ersten Reihe kann man sich sogar in Liegestühlen räkeln. Dies ist die beste Technologie in Köln, die uns vom Wettbewerb abhebt.

Luxuskino: Liegen und Cocktailbar | Cologneer Stadt-Anzeiger

"Machen Sie zwei Min. Pause", sagt Hans-Joachim Flebbe. Und dann ist es still im Zimmer und Flebbe erzählt, wie auf dieser mageren Großbaustelle in vier Monaten eins der wohl schönste Kino in Köln gebaut werden könnte - die Astrofilmhalle. Die ersten Vorstellungen konnten im neuen Kino im Monat Mai inszeniert werden.

Die Flebbe und seine Premiummarke setzen mit der Filmlounge die lange Geschichte des Films am Kaiser-Wilhelm-Ring fort: Bereits seit den 1950er Jahren steht hier eines der grössten Kino in Köln, die sogenannte residente Halle, die erst Ende 2005 aufgrund von Brandschutzmängeln schliessung. Im neuen Kino sollen drei Hörsäle mit 300, 150 und 40 Sitzplätzen, bis zu 14,5 m breite und 6,2 m hohe Leinwände sowie digitale und analoge Beamer gebaut werden.

Flebbe, der bis 2008 die Filmkette Cinemaxx leitete, richtet sich an ein anspruchvolles Zielpublikum ab 40 Jahren. Deshalb wird Flebbe's Berlin Astro Kino auf den Leinwänden gezeigt: Außerdem gibt es im Berlin Airport ein gutes halbe Jahr lang Filme. Flebbe kann sich das auch für den Cologne-Astor vorstellen.

Um dem Ü-40 Publikum ein angenehmes Gefühl zu vermitteln, sollte nicht nur viel Raum zwischen den Sitzreihen (1,40 bis 1,65 Meter) vorhanden sein, sondern auch aus Norwegen stammende Verstellsessel, in denen man sich wie auf dem eigenen Sofa schmeicheln kann. Das Angebot umfasst 40 Voll- und Teilzeitarbeitsplätze, ist aber für die Gäste nicht ganz billig: Kinokarten werden zwischen zehn und 16 EUR gekostet.

Flebbe will 2,8 Mio. EUR in das Wohnhaus investieren. Seines Erachtens ist das investierte Kapital "weil Köln einen eigenen Absatzmarkt hat". Die Flebbe rechnet mit rund 150.000 Zuschauern pro Jahr.

Großes Kino, nicht günstig - Reiseberichte der RESIDENTAL STOR Film Lounge, Köln

Wenn Sie kein Popcorn-Rascheln und Knistern mögen, hervorragenden Service schätzen, ein würdevolles Umfeld bevorzugen und auch auf über 1,90m komfortabel Platz nehmen wollen, sind Sie hier richtig. Sie sind wie Liegestühle, sehr komfortabel und aus hochwertigem Nappaleder. Die vergleichbaren Lichtspielhäuser mit Ticket- und Getränkepreis sind nicht wirklich spürbar günstiger, dafür aber wesentlich günstiger. In der Regel sehen wir unsere Spielfilme in einem kleinen Kino in der Nähe unseres Hauses, aber wenn es ein großes Kino sein sollte, dann lassen wir es uns gut gehen!

Das Kino ist das Preis-Leistungs-Verhältnis, der Dienst ist großartig, das Klima trotzdem.

Mehr zum Thema