Kino in Leipzig

Leipziger Kino

The Passage Cinemas - Die anspruchsvolle Kinoalternative in Leipzig. Echter als träumen, beeindruckender als fliegen und überwältigender als tauchen. Event-Bild für CSD Leipzig: Vortrag "Queers und Substanzgebrauch" & Podiumsdiskussion. Alle Kinos in Leipzig und ihre Öffnungszeiten finden Sie hier. Für jedes Kino finden Sie viele Informationen und Bewertungen von anderen Kunden.

Da gibt es immer einen guten Anlass, ins Kino zu gehen.

Da gibt es immer einen guten Anlass, ins Kino zu gehen. Nebst anspruchsvollem Film und aktuellem Kinofilm ist das Familien-Kino am Wochenende nachmittags und "Das monday Original" zu Beginn der Woche zu erleben. Dann werden die Spielfilme in der Originalfassung mit oder ohne Titel wiedergegeben. Auf dieser Seite finden Sie alle gängigen Spielfilme. Unter der Kategorie "Pure Original" können Sie die Videos in ihrer Originalfassung nachlesen.

Von 25.3.-3.4. das Oster-Ferienkino ist jeden Tag geöffnet, der Eintrittspreis ist reduziert. Sie beschreiben sich selbst als "Art-House-Kinos", weil man hier nicht nur die aktuellsten Filme, sondern auch die internationalen Kinoproduktionen sieht. Es war ein weiter Weg bis zur Schaffung der Passagenkinos im Zentrum des Jägerhofs.

Die " Passagenkinos " wurden nach Rekonstruktionen, Schliessungen und Betreiberwechsel 1998 eröffnet. Zum Beispiel erhalten die Kleinen während der Weihnachtszeit morgens und abends ein abwechslungsreiches Angebot. Sie denken gern über tiefe Kernfilme nach, lieben es, sie zu deuten und fragen sich, warum die Szene so präsentiert wurde?

Am Ende der Kalenderwoche ist der "Kulturfilm am Sonntag" zu bewundern. Sonntagsmatinee oder Kurz & Gut auch bei Filmfestivals wie "Britfilms", Kino! Es geht nicht darum, Werbefilme zu präsentieren, sondern die Förderung der internationalen Spielfilmkultur. Sie können Experimental-, Kurz- oder Dokumentationsfilme abspielen.

Der Film wird nahezu ausschliesslich mit Untertiteln oder in der Originalfassung ausgestrahlt. Zusätzlich zu den laufenden Spielfilmen finden Sie Kurz- und Dokumentarfilme sowie Originalversionen mit deutschen Untertiteln.

Kino und Filme - Landeshauptstadt Leipzig

Die AG Kino-Gilde deutscher Film-Kunsttheater ist mit der Leipziger Film-Kunstmesse ein Ort des Austauschs zwischen Filmbetreibern, Filmverleihern und Experten aus der Kunsthausbranche. Die jährlich im Jahr stattfindende viertägige Leipziger Herbstmesse bot eine Bühne, auf der Experten in Form von Vorträgen, Symposien, Diskussionen, Workshops und Diskussionsrunden das Potenzial der Einzelfilme und deren Vermarktung erörterten.

An den Abenden ist die Messe für das Leipzigpublikum geöffnet und der Publikumsliebling wird jedes Jahr mit dem Publikumspreis der Filmkunstmesse geehrt. Das DOK Leipzig ist das grösste deutschsprachige und eines der bedeutendsten Dokumentationsfilmfestivals der Welt. Sie wird seit 1992 von der Leipzigischen Landeshauptstadt, der Leipzig DOK-Filmwochen Gesellschaft mbH, organisiert. Künstlerischer Zeichentrickfilm ist seit vielen Jahren fester Bestandteil des Festival und seit 1995 mit einem unabhängigen Preisausschreiben präsent.

Leipzig ist als zweiteiliges Fest einmalig in seiner Form. Mit seiner traditionellen Überbrückungsfunktion zwischen Ost- und Westeuropa ist das Fest ein zentrales Forum der Begegnungen und des Kunst- und Inhaltsaustausches zwischen Filmschaffenden, Filmproduzenten, Redakteuren, Filmverleihern, Journalistinnen, Wissenschaftlern und Zuhörern aus der ganzen Welt. 2. Internationales Dokumentar- und Animationsfilmwettbewerb, Internationales Preisausschreiben für junge Dokumentarfilmer, Deutsches Preisausschreiben für Dokumentarfilme, Informations- und Sonderprogramm, Rückblick.

Die Rabazz Filmfestspiele richten sich an die Zielgruppe von Kindern und Jugendlichen und ersetzen das traditionsreiche LeoLiese-Filmfestival. Er wird alljährlich vom Landesfilmdienst Sachsen e. V. in Leipzig Plagwitz organisiert. Es werden Inszenierungen aus dem Bereich Kino- und Jugendfilm präsentiert, die es trotz ihrer Inhalte und Bildungsqualität nur in seltenen Fällen in die großen Lichtspielhäuser schafften.

Zusätzlich zu Filmdiskussionen und einem umfassenden Angebot an Workshops haben Schüler und Studenten die Gelegenheit, sich mit Regisseuren, Schauspielern und anderen Fachleuten auszutauschen. Die Kurzfilmtage Leipzig sind besonders auf die Metropolregion Leipzig ausgerichtet: Sie bieten den einheimischen Filmschaffenden eine Kommunikationsplattform, die Werbung macht, professionelle Rückmeldungen erlaubt und die Vernetzung fördert.

Mehr zum Thema