Kino in Halle Saale

Das Kino in Halle Saale

Von der großen Multiplexanlage mit moderner Technik bis zum persönlich gestalteten Art-House-Kino: In Halle an der Saale finden Sie alles. Die aktuelle Sendung im Zazie in Halle (Saale). In Halle (Saale), Kleine Ulrichstraße, befindet sich das Kino "Zazie". Der Kinosaal ist mit allen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Mit dem Push Cinema in Halle (Saale) ist ein stilvolles Art-House-Kino entstanden, in dem für jeden anspruchsvollen Kinobesucher etwas dabei ist.

Cinema in Halle (Saale) aus dem Telefonverzeichnis Branchensuche

Sind Kinobesuche in Halle (Saale) erwünscht? Gibt es ein geeignetes Büro mit langer Öffnungszeit oder einen geeigneten Kontaktmann? Zahlreiche Beiträge wurden bereits von Kinokunden in Halle (Saale) bewertet: Mit der Rufnummer und oft auch einer "Call for free"-Funktion erreichen Sie direkt den Branchentreff für das Kino in Halle (Saale).

Kino in Halle: Aus dem "Kino Lux" wird das "Luchs Cinema".

Sie ist auch und doch ein Kino für alle. Was hätte der Hausherr, Wolfgang Burkart, sonst noch tun können, um sein "Kino Lux" in "Kino Luchs" zu umbenennen. Sollte es jetzt nur noch ein ratsames Zuhause für Menschen sein, die ein Auge wie der sprichwörtlich gute Blick haben?

In und mit dem mehrfach ausgezeichneten Kino findet derzeit eine Provinzshow vom Allerfeinsten statt, die das Ende einer zwölf Jahre währenden Erfolgsstory markiert, die zwei Kinofreunde - Burkart und sein Freund Thorsten Raab - zusammen mit zwei Filmtheatern, dem am Tiergarten und dem ehemaligen großen Thalia Theater, schreiben.

Erst vor drei Jahren erweiterte und öffnete das Duett eine dritte Halle im Multimediacenter an der Mannsfelder Strasse, aus der sich die beiden nicht allzu lange ausruhten. Sie wurde bekannt nach einer unauffälligen E-Mail von Tursten Raab, in der er darauf hinweist, dass das Pushkino in der Ecke zwischen Kardinal und Albrecht-Straße nicht mehr Lux Pushkino war.

Raab hat auf Anfrage bestätigt, dass er und Birkart nun ihren eigenen Weg gehen. Das war eine freundschaftliche Abspaltung, sagte Raab, der jetzt nur noch Pushkino führt. Jetzt redet er von " verschiedenen Ansichten ". "Das verrate ich nicht", erwidert Burkart: Weil es sich bei Lux und Lucas eindeutig gleich anhört, entschied er sich für "Luchs Kino", erklärt Wolfgang Burkart seine Entscheidung für den Namen, der bald ein eigenes Firmenlogo mit einem Leinen statt einem Öhr enthält.

Darf man auch in den "Luchs" kommen?

Mehr zum Thema