Kino Dreieich

Dreieich Kino

Ein Überblick über das komplette Kinoprogramm für Dreieich. Lust auf einen Film in Dreieich heute? Ihr aktuelles Kinoprogramm mit allen Filmen, die heute in Dreieich gezeigt werden. Das Rex Palast Kino, Dreieich | Kino | Kartenreservierung, Filmbeschreibung und Bewertung. Noch nie war es so einfach, ins Victoria Kino in Dreieich zu reisen.

Das Viktoria-Theater Dreieich - Programmüberblick für die ganze KW

Die vollständige Sendung für die laufende Woche im Viktoria-Theater Dreieich. Nachfolgend finden Sie das jeweils aktuellste Filmprogramm für jedes Kino in Dreieich. Website:www.viktoriakino.de - Tickets bestellen oder vorbestellen. In der laufenden Periode (17.07.2018 - 23.07.2018) gibt es keine Fahrpläne mehr für "". In allen Dreieicher Filmen und Lichtspielhäusern wird das ganze Filmprogramm der Hansestadt gezeigt.

Gehen Sie mit der Kino-Suche für alle Orte in Deutschland ins Programm.

? Victoria Theater Kino ?| Tel. (06103) 675.... ?

Es haben 2 Benutzer den Beitrag von Viktoria-Theater Kino als Favoriten abgespeichert. 40 Einschaltquoten wurden für das Viktoria-Theater Kino in Dreieich vergeben. Die 40 Testberichte aus 3 verschiedenen Quellen können auf werkenntdenBESTEN.de eingesehen werden. Bewerten Sie Viktoria-Theater Kino in Dreieich jetzt. Danke für Ihre Beurteilung! 1,99 /Min. aus dem dt. Netz.

Ein SMS-Antrag kostet in Deutschland nur 1,99 ? (VF D2-Anteil 0,12 ?). Die von Ihnen angegebene Position war nicht eindeutig. Es wurde kein geeigneter Platz für Ihre Suche ermittelt. Die von Ihnen angegebene Position war nicht eindeutig. Es wurde kein geeigneter Platz für Ihre Suche ermittelt.

90-jähriges Kino und 80 Jahre Tonfilme in dem Viertel, in dem es einst drei Kinos gab.

Aber Sprendlingens Filmgeschichte begann etwa acht Jahre früher. Es dauerte noch einige Jahre, bis das erste "richtige" Kino, Viktoria, am 9. 11. 1920 seine Tore aufmachte. 90-jähriges Kino in Spendlingen, 80 Jahre Talk in Sprühlingen. Der Lokalhistoriker und Autor Gerhard Störmer hat viel zu erzählen.

Auch weil sein Väterchen Heinrich bereits vor dem Zweiten Weltkrieg für die Filmgesellschaft "Metro Goldwyn Mayer" gearbeitet hatte, beschäftigte sich Gerhard Störmer mit der Filmgeschichte. "Der erste Kinosaal befand sich in der Gardenstraße an der Moselstraße ", erzählt Störmer, der alles andere als ein leidenschaftlicher Kinogänger ist: "Das war in den 1980er Jahren, als ich das erste Mal ins Kino ging.

Besitzer und Begründer, der zusammen mit seiner Ehefrau Katharina diese Pionierarbeit gewagt hat, war Philipp Ebert. Später ist er umgezogen, hat "Zum Deutschen Kaiser" gekauft und später die "Viktoria" eröffnet. "Für die Begleitung der Spielfilme war er immer auf der Suche nach Musikern", sagt Störmer, dessen Grossvater, Peter Heinrich Weilmünster, Gipser und Violinist war. "1930 und damit vor 80 Jahren konnten auch die aktuellen Sprendlinger Gemälde reden.

"Erstmals wurde am Freitag, den 28. März, ein deutschsprachiger Soundfilm gezeigt", so Störmer. Er war bis nach dem Zweiten Weltkrieg Leiter des Lichtspielhauses. "Und weil Störmers Familienvater noch für die Filmgesellschaft tätig war, fragte er ihn immer wieder, wann er den Treuhänder ersetzen könne. Er kann sich nicht mehr exakt erinnern, wann, aber vor oder kurz nach 1950 hat er das Kino wieder betrieben.

Sicher ist jedoch, dass er den neuen Film am Oster-Montag 1952 in der Frankfurt Strasse einweihte. Sie beherbergte rund 375 Gäste - rund 120 mehr als Victoria - und wurde zum Mittelpunkt der Filmfreunde. 1961 übernahmen Adolf und Erna Kreisel (geb. Ebert) die Kinos. Die Viktoria wurde 1982 komplett renoviert.

Die Viktoria und Rex sind die älteren, aber nicht die einzige in Dreieich. Dort ist die'Bar Comtesse' heute, aber sie ist abgebrannt", erzählt Störmer, dessen neuestes Werk einen Beitrag über den ersten in Springingen gezeigten Erotikfilm beinhaltet.

Mehr zum Thema