Juhe Stuttgart Neckarpark

Neckarpark Juhe Stuttgart

zumal es im Neckarpark ein Hostel gibt. reserviert, zumal es im Neckarpark ein Hostel gibt. Leipzig-Wildenstein - Stuttgart International - Stuttgart Neckarpark - Schwäbisch Hall. Nächste Jugendherbergen befinden sich in Stuttgart. Zur ersten GalaCon in der Jugendherberge Stuttgart Neckarpark.

Gesundheitswesen und Wohlbefinden

Den Alltag und die Sorge hinter sich gelassen - mit ein paar erholsamen Tagen mit unseren Wellness- und Aktivitätsprogrammen. Egal ob Ruhe und Relax mit einem umfangreichen Verwöhnprogramm mit Massagen, Saunen und Yoga oder neue Energien durch Ernährungs- und Fitnessangebote wie Fasten, Funktionsturnen und Nordic Walken - die Jugendgästehäuser in Baden-Württemberg bieten das perfekte Preis-Leistungs-Verhältnis.

Für Familie, Gruppe, Schulklassen und Individualreisende gibt es eine farbenfrohe Kombination aus Sport, Erholung, Unterhaltung, Kultur und Bummel. Sie können sich nach einem anstrengenden Tag entspannen und neue Energie für den täglichen Gebrauch tanken. Gönnen Sie sich eine Pause und schenken Sie einem geliebten Menschen ein paar "Verwöhntage".

Im Angebot für Individualgäste und Gastfamilien sind alle unsere Angebote zu sehen.

Stuttgart: QR-Codes am Buffet| Südwest Press Online

Trotz der Konkurenz von Billighotels sind Stuttgarts Jugendgästehäuser nach wie vor eine begehrte Adressen. Der niederländische Boss wird sich darum kümmern. Die Sextettin kommt aus Belgien und ist gerade in der Herberge Stuttgart in der Haußmannstraße im östlichen Stuttgart angekommen. Heute kommen viele Besucher zu den beiden Stuttgart Summer Schools zum Frühlingsfest, vor allem zum Neckarpark mit 155 Zimmern.

Es gibt viele gute Argumente, in einer Juhe zu schlafen. Auch Gerrit de Vries - er betreibt beide Anlagen in Stuttgart zusammen mit seiner Ehefrau Marlies - ist gut beschäftigt. "Ganzjährig offen, ohne Ruhetag", sagt der Niederländer, der das Gebäude in der Haußmannstraße im Jahr 2000 übernahm und 2003 wieder aufbaute, "dann kam 2006 der Neckarpark dazu".

de Vries mag das Schlagwort "Vater der Herberge" nicht. Die 464 Schlafplätze haben beide zusammen, 60 Angestellte sollen geleitet werden. In De Vries gibt es auch eine große Auswahl an internationaler Gastronomie. Vor der Anlegestelle des Holländers und seiner Ehefrau aus Hamburg in Stuttgart waren sie Gasteltern in Juhe Hallelwangen im Schwarzwald: "Das war für unsere drei Waisenkinder optimal.

Im vergangenen Jahr verzeichneten die beiden Hotels in Stuttgart mehr als 105.000 Nächtigungen. Der Wettbewerb schlaft nicht, immer mehr Billighotels sind auch in Stuttgart auf dem Vormarsch. Doch der Blick auf das halbhohe Gebäude in der Haußmannstraße mit 309 Schlafplätzen - jedes Raum mit Nassraum - ist einzigartig.

Die Haußmannstraße war beinahe ausverkauft. "Das hat der damalige Oberbürgermeister der Stadt, Herr Oberbürgermeister de Vries, verhindert", sagt er dankend. Juhe ist seit 62 Jahren in Stuttgart. "Guido Buchwald ist der Taufpate der Herberge in der Haußmannstraße. "Der Fussball ist einer unserer Schwerpunkte", sagt de Vries, der in seinem Unternehmen viele Trainings, Kurse und Veranstaltungen durchführt.

In den letzten Jahren ist im Hause viel passiert, das Netz ist angekommen, Smartphones sind Teil des täglichen Lebens. "Mehr und mehr Besucher berichteten von Allergie und Unverträglichkeit, so de Vries. de Vries will bis 67 Uhr bleiben, das hat er bereits mit dem DJH ausdiskutiert. Delikatesse Morgen, sonntags, feiern die Herbergen in touristisch attraktiven Lagen einen "Tag der Jugendherbergen".

Die beiden Stuttgart Beherbergungsbetriebe werden ebenfalls mit einem Rahmenprogramm zwischen 11.00 und 17.00 Uhr teilnehmen. Die internationale Herberge Stuttgart International in der Stadtmitte organisiert von 11.00 bis 14.00 Uhr einen gemeinsamen Weltbrunch. Der DJ stellt den ganzen Tag für musikalische Unterhaltung zur Verfügung, während die Artisten der Stuttgart "Stage School" Musicalausschnitte vorführen.

Bei den beiden Häusern in Stuttgart berichten Angestellte über Geschichten aus der Vergangenheit der beiden Gebäude.

Mehr zum Thema