Hotel Stuttgart Degerloch

Gasthof Stuttgart Degerloch

Die Begeisterung für Stuttgart war groß und wir werden sicherlich wiederkommen. Die Jugendherberge liegt direkt gegenüber dem S-Bahnhof Echterdingen. Die neue Waldhotel Stuttgart Degerloch. Die Öffnungszeiten des Waldhorn Hotel Peter Kussmaul in Stuttgart finden Sie hier, auf dieser Homepage präsentiert sich der Ortsverband der Soziademokratischen Partei Deutschlands im Stuttgarter Stadtteil Degerloch.

Hotelbuchung im Hotel Stuttgart - Degerloch, billige Hotelbuchung in Stuttgart - Degerloch

Sie planen eine Städtereise und suchen eine passende Unterbringung? Die besten Häuser in Stuttgart Degerloch finden Sie hier. Wählen Sie ganz unkompliziert Ihren Liebling aus, überprüfen Sie die Erreichbarkeit und reservieren Sie gleich hier. Die Punktebewertung spiegelt die Eigenbewertung der angebotenen Preise, Einrichtungen und Dienstleistungen wider. Unglücklicherweise ist ein technischer Fehler auftrat.

Der Hotel-Suchlauf ist wieder verfügbar. Unglücklicherweise gab es keine Resultate für Ihre Suchkriterien. Tip: Ändern Sie Ihre Suchabfrage und erhalten Sie mehr Resultate.

Stuttgart- Degerloch Holiday - Die besten Unterkünfte in Stuttgart

Wunderschönes Hotel im Grün und doch nicht weit von der Innenstadt entfernt. Die Räume sind wunderschön renoviert und das Team nett. Großartiges, ordentliches, sauberes Hotel in einer ruhigen und attraktiven Umgebung für Konferenzen wie auch für alle anderen Gelegenheiten.... zu einem Hause mit diesem Claim. Authentisches, sympathisches Team und ein Hotel mit Charme und einzigartigem Flair.

Es ist immer nett, ein Kunde zu sein!

Die Waldhotels Stuttgart auf einen Blick

Mit finnischer Saunalandschaft, Ruheraum und Abenteuerdusche, Trainingseinrichtungen und Massage gegen Gebühr steht das Hotel Stuttgart seinen Besuchern zur Verfügung. Das Fitnesscenter verfügt über Cardio-Geräte und ist rund um die Uhr zu haben. Für Outdoor-Sportler gibt es einen hauseigenen Tennispark mit wetterfester Kunststoffoberfläche gegen Gebühr oder Jogging im Urwald.

Bei Ausflügen in die nähere und weitere Umgebung können Sie im Hotel E-Bikes mieten. Wer Stuttgart im Urlaub entdecken möchte, findet an der Reception im Hotel Stuttgart 3-Tageskarten für die Mitfahrgelegenheiten. Bei Bedarf können Sie den Dienst eines persönlichen Trainer im Wellness-Hotel in Stuttgart in Anspruch nehmen, der Ihnen einen persönlichen Schulungsplan ausarbeitet.

Degerloch: Kein Hotel in der Tränke-Stuttgart

In Ermangelung eines Investors steht das Land an der B27 wieder zum Kauf bereit. Der Plan für ein neues Hotelgebäude wurde gebrochen. Das seit Jahren vorgesehene 200 Zimmer Hotel im Industriegebiet Degerloch wird nicht errichtet. Immobilieneigentümer und -entwickler Jürgen Hollenbach bestätigt das Versagen des Projektes auf Wunsch der StZ, für das kein Kapitalgeber ermittelt wurde.

"Ich folge den Planungen nicht mehr", sagte Hollenbach. Er wollte nicht auf die Auflösung des Hotelprojektes eingehen, alles andere war offen. Letzterer hatte ebenfalls Pech mit dem Standort und war mit seinen Planungen für ein Tagungszentrum für Daimler und später für ein Hotel mangels Investoren nicht vorangekommen.

Ebenso wurde die von der Firma HÄUSSLER als Hollenbach verlangte vollständige Anbindung der Trinkwanne an das Internet überarbeitet. Hollenbach plant den Neubau eines Vier-Sterne-Hauses mit 200 Plätzen. Der Kaufmann aus Degerloch hatte die Arcona-Gruppe und den früheren Leiter des Wald-Hotels in Degerloch, Peter Steinbrück, gegründet, der zusammen eine Betreibergesellschaft gründete.

Hingegen hebt Jürgen Hollenbach hervor: "Der Mietvertrag wurde gekündigt." Die Kündigung des Vertrages wird von Peter Steinbrück bereut. Der Arcona-Konzern ist Betreiber des Mo.Hotels in Stuttgart in Veiling. Der Schwerpunkt von Peter Steinbrück liegt in der Marketing-Beratung für Hotel. Das Viersternehotel in Degerloch richtete sich an Fachbesucher und Gewerbetreibende. Mit Blick auf die neuen Häuser in Échterdingen und den Ausbau der Hotelbranche im SI-Zentrum Möhringen wurde der Ort immer kritischer bewertet.

Der Hotel- und Restaurantverband am Filder hält es daher für "nicht mehr nötig".

Mehr zum Thema