Hotel Leipzig

Gasthof Leipzig

Weshalb übernachtet man gern in unserem Hotel in Leipzig? Weshalb übernachtet man gern in unserem Hotel in Leipzig? Unser Hotelteam kümmert sich gern um Sie und gibt Ihnen Auskunft über die Highlights, Sehenswertes und Insidertipps in Leipzig. Bei längerem Besuch in Leipzig und für Gastfamilien mit Kinder empfiehlt sich das großzügige Appartement unseres Hauses mit 2 oder 3-Zimmer-Wohnung.

Leipziger Hotels: jetzt sichere Reiseangebote

Interessantes über Leipzig als Reiseziel: Leipzig hat in den vergangenen Jahren eine beachtliche Entwicklung erlebt. Zahlreiche Stadtteile wurden saniert und die Leipzigische Kulturszene, die die Hansestadt heute zu einer der aufregendsten Städte Deutschlands macht, ist in ehemalige baufällige Fabrikhallen umgezogen. Die zweitgrösste Landeshauptstadt Sachsens ist Leipzig und befindet sich im nordwestlichen Teil des Freistaates Sachsen.

Sie ist seit Jahrtausenden ein wichtiger Messeplatz in Mitteleuropa und ein bedeutendes Industriezentrum. Sie ist die wohl berühmteste Veranstaltung der Hansestadt. Leipzig ist auch in den Bereichen Kunst und klassische Kunst von internationalem Rang. Nächste Großstadt ist Halle, 40 Km nordöstlich des Stadtzentrums von Sachsen-Anhalt.

Tips zur Hotel-Suche in Leipzig: Ein attraktiver Bereich in Laufnähe zur Stadtmitte ist das Areal von Éutritzsch im nördlichen bis zum südlichen Vorort im südlichen und Verkäuferhausen im östlichen bis zum Elster-Becken im westlichen Teil. Die meisten Leipzigs befinden sich in dieser Gegend. Aber auch in anderen Teilen der Großstadt gibt es genug Abwechslung.

Eine weitere Gegend mit einer hohen Hotelleistung liegt im Nordosten der Stadtmitte, rund um das Messezentrum Leipzig. Der Bekanntheitsgrad der Leipzig Book Fair als öffentliches Ereignis, bei dem sich jährlich nicht nur tausend Besucher begegnen, sondern auch Autoren, Verleger und Prominenz umhertollen, geht zum einen auf den Stellenwert der Metropole als einer der traditionsreichsten Messestandorte Deutschlands zurück, zum anderen auf die bereits im 19. Jh. erfolgte Weiterentwicklung von Leipzig zur Buchmetropole und zum Zentrum des Buchmarktes sowie auf die Leserorientierung statt auf die literarische Szene und den Vertriebsaspekt, der sie von der Messe Frankfurt unterscheidet.

Reiseeindrücke aus Leipzig: Mehr Bilder: Sehenswertes in Leipzig: Der Tierpark Leipzig in der Umgebung des Bahnhofs ist sehr interessant. Vor allem das einmalige Goldene Kanal, die grösste tropische Halle Europas, ist einen Abstecher lohnenswert. Leipzig ist der flächenmässig grösste europäische Hauptbahnhof. In der Musikmetropole Leipzig, in der Bach wohnte und die heute den weltbekannten Thomaschor beherbergt, befindet sich eine wichtige Musikinstrumentensammlung aus aller Herren Länder im Grassi-Museum.

Die Stadt Leipzig ist eine der umweltfreundlichsten Städte Deutschlands. Die Strandpromenade verläuft über drei km rund um das Stadtzentrum. Sie bietet in ihrem Lauf schöne Parks und den Auwald. Sie können das Grün von Leipzig mit dem Rad oder zu Fuss erobern. Ein Landschaftsbauversuch ist in den ehemaligen Braunkohlerevieren im Süden von Leipzig zu sehen.

Anfahrt mit dem Flugzeug: Der Leipzig/Halle Airport (LEJ) befindet sich etwa 16 Km nordöstlich des Stadtzentrums. Mit Pkw, Autobus und Zug nach Leipzig: Der Bahnhof befindet sich am innerstädtischen Ring. Von hier aus ist es nur ein kurzer Spaziergang zu den wichtigsten Aussichtspunkten. Der Leipziger Bahnhof ist der grösste Endbahnhof Europas. Inzwischen gibt es viele Überlandbusse, die Leipzig von mehreren deutschen Großstädten aus bedienen.

Leipzig ist auch mit dem Auto aus ganz Deutschland gut erreichbar. Die beiden A9 und die Autobahn 14 kreuzt der Airport und der südliche Teil von Leipzig sind über die A 38 zu erreichen. Erreichbar. Mit dem umfangreichen Straßenbahnnetz kann man sich in Leipzig gut fortbewegen: Selbst wenn die Unterkunft etwas außerhalb des Stadtzentrums liegen sollte, erreicht man die wichtigsten SehenswÃ?rdigkeiten und die wichtigsten Veranstaltungsorte rasch und kostengÃ?nstig mit den öffentlichen Verkehrsmitteln - viele der Zubringerlinien verlaufen Ã?ber den Hauptbahnhof, von wo aus man in wenigen Gehminuten mit der StraÃ?enbahn oder dem Regionalzug die Messe Leipzig erreicht und von wo aus man in die EinkaufsstraÃ?en und in das von einer unverwechselbaren Gastronomie- und Lokalenlandschaft animierte Innenstadtviertel gehen kann.

Mehr zum Thema