Hotel Düsseldorf

Düsseldorfer Hotel

Das Hotel in der Nähe der Düsseldorfer Altstadt, mit guter Anbindung an die Innenstadt, die Messe Düsseldorf und den Flughafen. Buchen Sie jetzt dieses Altstadt-Hotel mit einem Business-Meeting-Raum. Reservieren Sie ein Hotel in der Nähe von Messe Düsseldorf. Das Renaissance Düsseldorf Hotel ist mit seiner Nähe zum Flughafen Düsseldorf ideal für Städtereisen. Buchen Sie Ihr Zimmer im Hotel HOTEL DUESSELDORF CITY BY TULIP INN und genießen Sie die Leistungen des Hotels während Ihres Aufenthaltes.

Düsseldorf: Rheinmetropole zwischen rustikalem Flair und luxuriösem Lifestyle

Die Rheinmetropole Düsseldorf ist eine kontrastreiche Metropole. Düsseldorf hat eine freundschaftliche Konkurrenz zur anderen Rheinmetropole, die die Menschen in Düsseldorf vor allem beim Jahrmarkt ausdrücken. Im Altstadtkern werden Sie die Gemütlichkeit und die ländliche Atmosphäre der Innenstadt aufdecken. Das " laengste Lokal der Erde " ist bekannt fuer sein Duesseldorfer Albier. Dort präsentiert sich die Metropole elegant und luxuriös und belegt, warum Düsseldorf nach wie vor Deutschlands Mode-Metropole Nr. 1 ist.

Die Stadt Düsseldorf ist eine der sonnigsten in Deutschland und hat einen ozeanischen Charakter. Düsseldorf weist rund 4,4 Mio. Nächtigungen pro Jahr auf. Übernachtungsmöglichkeiten in allen Preisklassen. Von Düsseldorf International erreicht man den Bahnhof mit der automatischen Gondelbahn SkyTrain in gut fünf Gehminuten. Umweltschonend mit der Bahn: Rund 300 Fahrzeuge fahren in Düsseldorf.

Das Stadtgebiet von Düsseldorf ist zu einem großen Teil als ökologische Zone gekennzeichnet und darf nur mit einer grünen Plakette anfahren. Eine Umsteigemöglichkeit in Tram, Postauto und U-Bahn während Ihres Aufenthaltes in Düsseldorf wird dringend angeraten. Düsseldorfs Innenstadt ist das pulsierende Zentrum der Rheinmetropole. Die alte Stadt ist auch als "längste Bar der Welt" bekannt; schlendern Sie an den vielen kleinen Pubs entlang und erfahren Sie warum.

Dort geniessen die Düsseldorfers ihr altes Bier - aber Düsseldorf zeigt sich auch von einer Kulturseite. Neben der Deutschen Oper am Rhein befinden sich das Theaterhaus sowie die Kunstsammlung NRW, das Haus des Kunstpalastes oder das Filmuseum in der Stadt. Von Arbeitervierteln zu Szenevierteln: Düsseldorfflingern ist diesen Weg gegangen.

Für Shopping und Feste lockt die Region um die Ackerstraße und den Herrmannplatz. Wer Designer-Mode probieren oder das neuste Café erkunden möchte, ist in der Nähe von Flingern zuhause. Im Umkreis des Hermannplatzes befinden sich auch zahlreiche Kunstgalerien mit Werken von Düsseldorfer und umliegenden Künstlern.

Die Modehauptstadt Düsseldorf ist Deutschlands Modemetropole. In einer Strasse, der königlichen Allee, befinden sich die exclusiven Designerboutiquen. Liebend verkürzt mit dem Namen KÖ, ist der von Nord nach Süd führende Prachtstraße die erste Anlaufstelle für alle, die Düsseldorf erleben und sich zeigen wollen. Auf der Ostseite der Stadt gibt es vier Wanderwege, Läden, Gaststätten, Cafés und Kneipen.

Die Gebäudefassaden fliessen wie eine Welle am Rhein zusammen: Das Neue Zollgebäude des Architekturbüros Frank Géhry ist ein Flaggschiff und eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten im MediaPort Düsseldorf. Der Geheimtipp für Sie: Wenn Sie den MediaPort vom Meer aus erkunden wollen, gehen Sie auf eine Yachttour. Ihre Route bringt Sie dann zum Düsseldorf-Platz.

In Carlsstadt gibt es einen großen wöchentlichen Weihnachtsmarkt, den viele Besucher als den schönsten in Nordrhein-Westfalen bezeichnen. Es gibt zwei Städte: Die Große und die Kleine Große Rheinische Staatsoper in Düsseldorf und das Duisburger Theatre. Zwischen Königsallee und Hoffgarten befindet sich die Staatsoper Düsseldorf am Rand der Stadt.

Sie können auch an einer geführten Besichtigung des Gebäudes teilnehmen: In der Sammlung in den Kellern finden Sie rund 50.000 Trachten aus vergangenen Auftritten. Einer der markantesten Bauwerke Düsseldorfs ist der Betonwürfel am Grabbeplatz: Die Düsseldorfer Kunststoffhalle ist in einem Kubus aus Sichtbeton untergestellt. In dem 1967 gebauten Kubus finden Sie Wechselausstellungen der zeitgenössischen Künste.

In der Oststraße befindet sich der traditionelle Firmensitz. Das Ambiente ist urig, das Speisen herzhaft, das Alte kitzelt leicht lieb und erfrischend. Vor allem in der Schwäbischen Alb oder in der Düsseldorforfer Stuben können Sie die ursprüngliche Brauereistimmung hautnah miterleben. Heute ist die Wohnküche in der Nähe von Berlin eine moderne und kreative Stadt. Neben der Speisekarte gibt es eine hervorragende Aussicht auf den Wirtschaftshafen Düsseldorf.

Einzelheiten dazu sind unter Allgemeine Geschäftsbedingungen und FAQ zu erfahren.

Mehr zum Thema