Holi Kino

Das Holi-Kino

Das Holi Kino, Hamburg | Kino | Kartenreservierung, Filmbeschreibung und Bewertung. Die Holi-Kinoanlage im Stadtteil Hohe Luft besticht durch eine anspruchsvolle Filmauswahl. Besichtigen Sie das Holi Kino in Hamburg, unweit der Hotels Hamburg. Besichtigen Sie das Holi Kino in Hamburg, unweit der Novum Hotels Hamburg. Besichtigen Sie das Holi Kino in Hamburg, unweit der Novum Hotels Hamburg.

Das aktuelle Filmprogramm von HOLI Hamburg

Mit der kostenlosen Applikation GRETA werden für ausgesuchte Spielfilme Audiobeschreibungen zur Verfügung gestellt, und zwar ganz bequem von Ihrem eigenen Handy aus. Die Audiobeschreibung (Sprache: Deutsch) schildert in kurzen Texten die wichtigsten Bestandteile der Geschichte, Gesten, Gesichtsausdrücke und die dramaturgische Umfeld. Sie müssen lediglich die Anwendung im Kino starten - ein Internet-Zugang im Kino ist nicht erforderlich.

Das Programm ermittelt den Start des Films und spielt die Audiobeschreibungen zeitgleich mit dem Video ab.

Kino-Informationen: Hügel

Der Kinostart ist ca. 15 min vor der ersten Aufführung. Reservierungen sind in der Regel von Dienstags bis mittwochs in der Folgewoche möglich. Für lange Filme berechnen wir einen Aufpreis zwischen 50 Cents und 2,50 ?. U 3 bis zur Hohenluftbrücke - Einkehrmöglichkeit. Mit dem Metrobus 5, dem Nachtfahrplan 604 oder dem Expressbus 35 bis zur Hohenluftbrücke - weniger als 5 Gehminuten.

Das Kino ist nur über eine Treppe am Eintritt zu betreten.

Das Holi-Kino: Charme und Geheimnisse der 50er Jahre

Listeninventar, kostenlose Sitzplätze und ein spezielles Rahmenprogramm - das Holi Kino in Hamburg hat eine lange Tradition und bewahrt ein kleines Popcorngeheimnis. Die Klinker-Fassade und der beleuchtete Schriftzug über dem Eingangsbereich, der an ein American Dinner erinnern soll, erinnern an den Stil des kleinen Hamburg-Kino. Stimmt: Ein großer Teil der Anlage befindet sich noch am selben Ort wie bei der Eröffnung des Kinos im Jahr 1951.

Der Höhepunkt des Holi ist jedoch der unter Denkmalschutz stehende Gardinenvorhang, auf dem sich diverse so genannte Hamburgische Vorhänge befinden: die Innenalster, der Hamburgische Dome oder das Chile-Haus sind nur einige Ausschnitte. "Als die Gardine wegen eines Bruchs wiederhergestellt werden musste, habe ich auch eine Schachtel Schokolade beigesteuert", lächelt Theaterdirektor Holger Steinert vom Holi Kino.

Aber nicht nur der Look ist im Holi richtig, auch die Kinofreunde kommen hier auf ihre Rechnung. "Sogar der damalige Glasraucherbereich existiert nicht mehr", sagt Holger Steinert. In den Kinos haben die Besucher die Möglichkeit der freien Sitzplatzwahl. The Holi ist ein Kunsthauskino. Im Holi-Kino erhalten auch schwere Spielfilme eine große Auswahl.

Sie werden nicht so rasch verkauft wie in großen Kinos", sagt Steinert. Abgesehen davon ist das Gefühl aber vergleichbar mit der Oper: "Es gibt eine kleine Auszeit, Brezeln und das Publikum gibt zum Schluss gelegentlich Standing Ovations", ist Steinert zufrieden. "Das ist mein Lieblingsbaby" Holger Steinert ist nicht nur Theaterdirektor im Holi Kino, er ist auch der technische Leiter der städtischen Filmtheater Cinemaxx.

Weil Holi Kino das einzige "traditionelle Kino" ist, das zur Cinemaxx Holdings GmbH zählt. Das prägt auch das Kinoprogramm, "obwohl ich auch hier ein Wort mitzureden habe", sagt Steinert. Deshalb misst er neben der Auswahl der Filme den Produkten, die im Kino angeboten werden, einen hohen Stellenwert bei. "Das Publikum lobt oft unser beliebtes Lieblingspopcorn und sagt, dass es viel besser als im Cinemaxx schmeckt", sagt Steinert.

Dies ist jedoch ein Irrtum, denn genau das selbe wird in beiden Filmen wiederverkauft.

Mehr zum Thema