Familienrestaurant Stuttgart

Erlebnisgastronomie Stuttgart

Eine junge, dynamische Service- und Küchenmannschaft begrüßt Sie in der Restaurantküche des Breuninger Flagship Stores in Stuttgart. Buchen Sie Ihren Tisch im Familienrestaurant Bowling Arena Stuttgart in Stuttgart. Manchmal vermisse ich so eine gemütliche Atmosphäre in Stuttgart. Das kleine Familienrestaurant ist angenehm unkompliziert: Statt unnötigen Schnickschnack steht hier das Essen im Vordergrund. In der geschmackvoll gestalteten Saunabar und im Familienrestaurant werden kulinarische Wünsche mit frischen und ausgewählten Produkten erfüllt.

Mit Kindern essen - kindgerechte Gastronomie in Stuttgart

Das Ausgehen im Lokal ist ein beliebter Zeitvertreib für viele Menschen in Stuttgart. Nicht umsonst gibt es in Stuttgart und der näheren und weiteren Region eine große Anzahl guter Gastronomie. Doch als junges Elternteil erkennt man rasch, was es heißt, mit einem Mädchen in Stuttgart auszugehen. In der Babyzeit geht das noch ganz locker und oft kann man den Sprössling ganz normal im Wagen neben dem Esstisch oder im Maxi Cosi auf den Nachbarstuhl legen und in aller Stille ernähren.

Doch sobald ein Kind sitzt, braucht es einen Kinderhochstuhl, den nicht jedes Lokal zur Hand hat. Wer auch mit Kindern ab ca. einem Jahr gehen und reden kann, wird sich am Spieltisch langweilen und eine ruhige Mahlzeit kann rasch zu einem anstrengenden Restaurantbesuch werden. Kleinkinder wollen oft nicht in aller Stille am Spieltisch Platz nehmen und alles andere ist aufregender, wenn sie aufhören.

Deshalb ruhen die Kleinen oft erst, wenn sie einen anderen Beruf in Gestalt von Malerei, Laufen und Erkunden des Restaurants oder einer Spielwiese erlernt haben. Sie haben dann als Mutter die Möglichkeit, die Kleinen in aller Stille hüpfen und fressen zu lassen oder darauf zu bestehen, dass die Kleinen am Spieltisch sitzen und etwas weniger Frieden beim Fressen haben.

Außerdem ist nicht jedes Lokal in Stuttgart für Kinder geeignet, es fehlt oft an Hochstühlen und Umkleideräumen. Hier ein paar Tips für kindgerechte Gastronomie in Stuttgart und der näheren und weiteren Region, die wir bereits mit Kinder probiert haben und für gut erachten. Karl's Küche ist im Obergeschoß des Kaufhauses untergebracht und daher in zentraler Lage in der Stadt.

Die Gaststätte ist stilvoll und gemütlich ausgestattet, verfügt aber auch über einen Familien- und Kinderspielplatz mit Spielplatz. Auch auf dem Parkplatz gibt es genügend Raum für einen Wagen. Das schwäbische und internationale Essen schmeckt sehr gut und die beiden Schauküchen geben nicht nur für die Kleinen einiges ab. In der Mittagspause und am Abend à la carte.

Für die Kleinen gibt es im Junior Klub ein großartiges Angebot: Für das leibliche Wohl bezahlen die Kleinen nur 0,50 EUR pro Jahr und die Kleinen bekommen gratis zu Mittag gegessen. Karl's Küchen sind ein ideales und zentrales Plätzchen für eine Pause mit Kind in der Stadt. Das Zanzibar befindet sich im Erdgeschoß in der Nähe von Bremen und verfügt über eine etwas anspruchsvollere Gastronomie mit Steaks und internationale Klassiker.

Es ist komfortabel bis chic ausgestattet und verfügt über eine sehr gut ausgestattete Theke. Selbst wenn es kein ausgesprochen kindgerechtes Lokal ist, gibt es im Seitenbereich einige behagliche Lounge-Ecken, in denen man gut mit Kleinkindern dasitzen kann. Tipp: Für kleine Gäste gibt es das Piratenfest. Dort bezahlen die Kleinen bis zum Alter von zwölf Jahren nur einen einzigen Cent pro Jahr für ihre Mahlzeiten, ob Spaghetti oder Fischfilet.

Die Brauerei ist am Abend recht groß und lauter, aber im Hintergrund finden Sie ein paar ruhige Winkel und grössere Tische. Tip: Für kleine Kleinkinder gibt es auf Anfrage einen kleinen Zeichenblock mit einem Buntstift. Damit sind die Kleinen fleißig, während die Erwachsenen in aller Stille essen können! Schnell-Check Carl's Brauhaus: Tim Cavanough hat authentische American BBQ und die besten Spareribs in Stuttgart im Clubhaus TuberkuloseCanstatt!

Die Atmosphäre ist sehr entspannt und familiär und die Mitarbeiter und Besucher werden nicht gestört. Es gibt auch eine Spielzeugkiste, in der immer etwas für die Kleinen am Esstisch ist.

Mehr zum Thema