Design Hostel München

Die Design-Herberge München

Die Party-Herberge in Barcelona Fiesta oder Siesta. Die Sicherheit und das moderne Design der Herberge sind hoch. Räume treffen auf Tradition mit Technik und Design mit Wohlfühlatmosphäre. " Wir lieben es, Gastgeber zu sein - und wir lieben Design." Günstige Zimmer in München, Wuppertal und Leipzig.

Boutique Hostels: Stilvolle Unterkunft für wenig Geld vom Feinsten

Viele Menschen betrachten Herbergen als wackelige Etagenbetten mit Schnarchern, zugigen Gängen und einer schlecht sortierten gemeinsamen Küche. Aber dieses Foto ist veraltet, eine neue Art der Herberge hat ihren Triumphzug begonnen: das Nest. Das ist eine Wortkreation von "posh" (chic) und Hostel - und ein absoluter Trendsetter.

Schon in der Reise-Bibel Lonely Planet wurde vom ungebremsten Anstieg der Puschel gesprochen. Die Jugendherberge kombiniert das Community-Konzept der Herberge mit einem spannenden Design und speziellen Vorzügen. "In der Jugendherberge gibt es Einrichtungen wie Schwimmbad, Dachterrasse, Café, Restaurants und Gratisfrühstück", sagt Paul Halpenny von Hostelworld.com.

So ist das Posthotel nicht mehr nur der billigste Übernachtungsplatz, sondern ein attraktiver Aufenthaltsort. In Halpenny wird von einer "Revolution der Herbergen" gesprochen, die in den letzten Jahren stattfand. Der Anspruch der Gäste ist gewachsen und mit ihnen die Ausstattung und das Wohnambiente der Herbergen.

"Die Jugendherbergen haben früher ein billiges Übernachtungsbett angeboten", sagt Tobias Warnecke, Sprecher des Deutschen Hotelverbandes (IHA). "Reisende achten heute immer mehr auf die Gestaltung und das Erscheinungsbild ihres provisorischen Hauses, ohne auf den niedrigen Einstiegspreis und die gemütliche und familiäre Stimmung einer Jugendherberge verzichten zu wollen. So ist der Ausdruck Puschtel eher eine geniale Bezeichnung für eine lange Zeit andauernde Weiterentwicklung.

"Gillian Tans, CEO der weltgrößten Hotelbuchungsplattform Booking, sieht sich mit einer starken europäischen und weltweiten Kundennachfrage konfrontiert. Dies ist zunächst nicht so offenkundig, da der Ausdruck Puschtel noch nicht so gebräuchlich ist. Häufig werden die Wohnungen als Designer-Herbergen oder Boutique-Hotels vertrieben. Seit dem Aufkommen der Motel One-Kette bemühen sich die großen Städte, für vernünftiges Preis-Leistungs-Verhältnis Räume in modernem Design vorzuschlagen.

Die Herbergspreise können sie aber nicht erreichen. Sie ist die angesagte Metropole Europas, in der sich immer mehr Postkarten ausbreiten. Die Jugendherberge "Wallyard Concept Hostel" in Berlin, die "Sunset Destination" in Lissabon und das "TOC Hostel" in Barcelona. Vor allem in der Bundeshauptstadt gibt es viele Schickeria, z.B. "The Cat's Pajamas", "Generator" in Berlin-Mitte oder "ONE80".

Mehr zum Thema