Cineplex Memmingen

Kineplex Memmingen

Bei Cineplex Memmingen können Sie Ihr Training absolvieren und auch als Besucher können Sie sich verschiedene Filme ansehen. Die aktuelle Sendung im Cineplex Memmingen in Memmingen. Noch nie war es so einfach, nach Cineplex in Memmingen zu reisen. Peter Sauter & Cineplex Memmingen. Bereits zum fünften Mal veranstaltete das Lions Hilfswerk Memmingen e.

V. in diesem Jahr einen weiteren Kinoabend im Cineplex Memmingen.

Zinnenhof Memmingen - Mir Allgaier

Die Cineplex Memmingen existiert seit Ende 2007 und ist eines der grössten Multiplex-Kinos in der Region. Sämtliche Hallen sind so gestaltet, dass neue Entwicklungen im Bereich der Bild- und Tontechnik (z.B. Digital -3D-Projektion, HFR, Sondersessel, Inhouse-Entertainment, Live-Opernübertragungen, etc. Die Digitalerweiterung wurde für alle zehn Hallen zu Beginn des Jahres 2012 fertiggestellt.

Live-Übertragungen z.B. aus der Metropolitan Opera in New York, großes Ballet aus dem Bolschoj oder Musikalische Veranstaltungen inspirieren unsere Gäste wie Rock-Konzerte und Unplugged-Events. Im großzügigen Eingangsbereich laden wir Sie vor und nach dem Film zu einem gemütlichen Kaffe oder einem kühlen Getränk in Gesellschaft von Bekannten und Lieben ein.

In der Eingangshalle finden Sie die Getränke- und Snack-Bar, die über vier Kassen verfügt, und den Ticketschalter, der auch über vier Kassen verfügt. Foyerspaß und Filme für junge Zuschauer werden hier ohne Außenwerbung immer in 2D und mit reduziertem Volumen wiedergegeben. Die Cineplex in Memmingen wird jährlich von über 350.000 Kinoliebhabern jeden Alters besuch.

Seitdem Memmingen selbst nur rund 41.000 Menschen zählt, ist die Zahl der Besucher so hoch wie bundesweit. Im Industriegebiet Nord, unmittelbar am Autobahndreieck der A7 Autobahn A 96, Ausfahrt Memmingen-Nord gegenüber dem TÜV, ist das Cinema gut zu erreichen und mit ausreichenden Parkmöglichkeiten ausgestatte.

Das Cineplex Memmingen: Weshalb Trainerinnen und Trainer siegen - Memmingen / Unterallgäu

Die Auszubildenden lernen im eigenen Haus exakt die Fähigkeiten, die für das eigene Haus wichtig sind. Wenn die Auszubildenden nach der Berufsausbildung eingestellt werden, entstehen keine Ausbildungskosten für neue Mitarbeiter und das Zusammengehörigkeitsgefühl im Konzern nimmt durch die niedrigere Fluktuation zu. Dadurch profitiert der Ausbildungsbetrieb auch von niedrigeren Neueinstellungen. Die Auszubildenden werden oft unmittelbar vom Arbeitsamt eingestellt, was die Suche nach Spezialisten erübrigt.

Diejenigen, die für Jugendliche Arbeit schaffen, können sich auf die öffentliche Meinung verlassen und die Lebensbedingungen in der Gegend verbessern. Auch der Cineplex Memmingen kennt all dies und befindet sich in der zweiten Ausbildergeneration. Anfangs Anfang April schloss Frau Greif ihre Lehre zur Eventkauffrau in nur 2,5 Jahren mit hervorragenden Ergebnissen ab.

Sie wurde für ihr erfolgreiches Eventmanagement unmittelbar in eine Festanstellung bei der Firma Clariant überführt. Sie pflegt neben vielen Verwaltungsaufgaben den Medienkontakt und erstellt Pressemitteilungen. Als Mitglied der Geschäftsleitung des Cineplex Cinema Memmingen repräsentiert sie zusammen mit ihren Kolleginnen und Kollegen die Regisseurin als Betriebsleiterin. Cineplex Memmingen ist ein gutes Beispiel für die Vorzüge der eigenen Auszubildenden: Mit Frau Greif hat das Unternehmen eine kostbare und mit den Prozessen vertraute junge Mitarbeiterin ausbildet.

Hinzu kommen Firmenveranstaltungen, Sonderpräsentationen, Live-Übertragungen via Satelliten und viele andere Events, die das Konzept der Alltagsroutine bald aus dem Vokabular drängen werden. In der Cineplex Memmingen sind drei weitere Jugendliche in Vorbereitung. Das Unternehmen ist auf der Suche nach geeigneten Nachfolgern.

Der Distriktleiter und Trainer des Cineplex Memmingen, Herr Dr. med. Oliver Kühn, ist zuversichtlich, dass der neue Jugendliche bald den Weg ins Unternehmen antritt. Die Cineplex Memmingen, weil sie einen eigenen Nachwuchs zur Verfügung stellt, der optimal auf die Aufgabenstellung im Unternehmen vorzubereiten ist.

Mehr zum Thema