Cinema Indianapolis

Kino Indianapolis

Das Amc Castleton Arts Cinema, Indianapolis. Indianapolis: Männer des Mutes ein Film von Mario Van Peebles mit Nicolas Cage, Cody Walker. Es entstand in Bloomington / Indiana, am Cape Cod und in Zürich. Erzählweise im modernen europäischen Kino. Korrespondenz-Auswahl GenCon Film Festival Indianapolis.

mw-headline" id="Handlung">Handlung[Sourcecode bearbeiten=>span

In Indianapolis (Originaltitel: Indianapolis - Risk of Life and Death) handelt es sich um ein amerikanisches Drama aus dem Jahr 1969 von James Goldstone. Als Hauptdarsteller fungieren Paul Newman, Joanne Woodward und Robert Wagner. Der erste Kinostart fand am 21. März 1969 in den USA statt. Uraufführung in der Federal Republic of Germany on the Year of the Year 1969. ab evangelischen Filmbesucher, evangelischen Presseverband München, Critique No. 374/1969, p. 371.

Indischapolis

Auch der ambitionierte Fahrer Frank (Paul Newman) hat den Autopiloten persönlich angeschaltet. Nicht umsonst stürzt sich seine Frau Elora (Joanne Woodward) auf seinen Konkurrenten Luther Erding (Robert Wagner). Das 500-Meilen-Rennen in Indianapolis kommt zum Scheitern.... Kraftvoller Macho-Kram mit heissen Renn-Szenen, in denen Paul Newman selbst am Lenkrad stand.

Indianapolis: Drama aus dem Rennfahrermilieu, das sich mit der Inkompatibilität von Heirat und Rennfahrerberuf auseinandersetzt.

Indianapolis: Drama aus dem Rennfahrermilieu, das sich mit der Inkompatibilität von Heirat und Rennfahrerberuf auseinandersetzt. Seine Träume sind, das große Volk von Indianapolis zu erobern. Im Gegenzug riskiert er auch, seine Ehefrau Elora an seinen Konkurrenten Luther Erding zu verlieren und sein Verhältnis zu seinem Stiefsohn zu belasten.

Einzig der Erfolg über Erding im letzten Lauf gibt ihm die Stärke, seine Hochzeit erneut zu starten. Klicken Sie auf einen der Stars: Paul Newman, Joanne Woodward und Robert Wagner sind die Hauptdarsteller dieser Renngeschichte von 1969. Die Erzählung von 1969 ist ziemlich schmal, ein großer Teil der 123 Min. wird für Schnappschüsse von Newman und Woodward genutzt, die sich gegenseitig ins Gesicht schauen, oder von Newman, dessen Freude am Rennsport mit diesem Spielfilm erwacht ist, als er allein hinter dem Lenkrad seines schwingenden Automobils saß.

Der Unfallort zu Beginn des Filmes kommt von einem Wettlauf 1966 in Indianapolis, als ihm sein ganzes Tierblut nicht half: Charlie Sheen zwitscherte seine Privatnummer und rief eine Lawine von Anrufen aus.

Mehr zum Thema