Berlin Hostel Billig

Jugendherberge Berlin günstig

Übernachten Sie an einem restaurierten historischen Ort (sauber, ruhig und sicher) im Herzen Berlins, nahe der Museumsinsel, Alexanderplatz, Hackesche Höfe. Buchstäblich günstig - Stadthostel Berlin, Berlin Meinungen Die Herberge ist sehr schlicht und für einfache Leute geeignet. Die Mitarbeiter sind nett, die Räume sind gepflegt und mit Bad, Fernseher und Kesselausstattung. Unsere Wohnung lag auf der von der Straße abgewandten Straßenseite, die sehr still war. Der Standort in Berlin-Mitte ist konkurrenzlos, man kann leicht zum Brandenburger Tor und anderen Orten durchlaufen.

Dass man in einem Hostel keine gut ausgerüsteten Räume erwartet, ist eindeutig und auch in Ordnung. Ich bin jedoch der Ansicht, dass man gutes und sauberes Material erwartet. Von der Ausrüstung her waren die Räume in Ordnung, es war nur ein Hostel. Unglücklicherweise roch es sehr stark beim Eintritt (Urin) und wir mussten zuerst durchlüften.

Auch unsere Räume (Gruppenräume) hatten kein eigenes Bad oder Dusche. Die Bilder wurden dann auch für das Web genutzt und geben den Zustand nicht wieder. Unglücklicherweise gab es auch Abfälle in den Gängen. Die Belegschaft war ebenfalls nicht gerade freundlich und so wurde man zum Teil " angeturnt ", weil man beim Essen etwas auf dem Tisch liegen ließ.

Das war eine wirklich gute Wahl für die Herberge. Die Jugendherberge ist mit dem gleichen Haus identisch. Somit werden keine Anforderungen an Reinheit und Bequemlichkeit gestellt. Mehr kann man für diesen Betrag nicht erhoffen. Wenn Sie nicht auf Reinlichkeit achten, sind die Räume in Ordnung. Die Mitarbeiter waren sehr nett und mehr kann man für diesen Betrag in Berlin nicht verlangen.

Die Jugendherberge befindet sich in zentraler Lage in Berlin-Zentrum. Ein 6-Bettzimmer mit DU/WC. Der Raum war rein. Unglücklicherweise waren die Beete eine absolute Katastrophe.

Lebensstil-Herberge. Günstig und gut und mittendrin.

Umdrehung' oder so", sagt Sebastian, als er die dritte Fläschchen Bier von Berlin Pilson öffnet, ihre vier Freundinnen sind immer noch von den Folgen der Billigparty betroffen. "Als vor zehn Jahren das Sonnenblumen-Hostel in der Nähe der Karlsbrücke eröffnete, waren nur mutige Rucksacktouristen gekommen.

Die Anzahl der Jugendherbergen in Friedrichshain-Kreuzberg hat sich in den letzten acht Jahren verdreifacht", sagt der Vizebürgermeister Peter Beckers (SPD). "Weil mir die Lebensweise gefällt: Du bist mit Menschen aus aller Herren Länder zusammen und jeder Tag ist anders "Aber aufgrund der wachsenden Nachfrage muss sich auch das kleine Sonnenblumenhaus mit seinen 99 Zimmern umstellen.

"Auch im Billigbereich geht der Weg zu immer mehr Komfort", so von Sivers. Die Übernachtungskosten im Haus liegen zwischen 14,50 EUR (6-Bettzimmer) und 48 EUR (Einzelzimmer). Das Frühstücksbüffet mit sieben Käsesorten kosten drei Euros extra: "Wir sind vor allem in unserer Einzigartigkeit unterschiedlich", sagt der geschäftsführende Direktor und verweist voller Freude auf die Auszeichnung.

In der Eingangshalle mit spritzendem Goldfischbecken hängt eine Milchkuh bemalte Fischchen und ein gelbe U-Boot aus der Kunstrasenabdeckung, über den Maschinen und den Rechnern im Servicebereich.12? pro Tag und der Cocktail des Tages kosten 3,50?.

Mehr zum Thema