Arena Filmcity

Arenen-Filmstadt

Filmcity Arena - Karte anzeigen Website besuchen Direkte Anfrage. Die Arena Filmstadt in Sihlcity Zürich. Auf der Expo in der futuristischen Arena Filmcity haben Spielefans zudem die Möglichkeit, eine Auswahl aktueller Spiele-Highlights exklusiv zu testen. Tor, Englischer Garten, Drittes Reich, Bavaria Film City, FC Bayern Fußball-Tour, Allianz Arena, München bei Nacht, München et sa bière, Paulaner Brauerei. Rückkaufbar in der Arena Filmcity (Sihlcity) in Zürich.

Zurich - Cinema Arena Kinos - Filmprogramm

Der Rächer steht vor der größten Herausforderung: Um den Sieg über das Land zu erringen, müssen sie alles aufgeben. Der Fall gibt ihr Selbstvertrauen und inspiriert ihr ganzes Dasein, aber die Magie erlischt. Mit seinem besten Kumpel Raff, einer redenden Giraffe, macht er viele Erlebnisse. Fünf Bundeswehrsoldaten benötigen nach ihrer Freilassung eine neue Mission und machen sich auf die Suche nach versunkenem Nazi-Gold.

Er wird zum Chef der Sicherheit im obersten Hochhaus der Erde und kommt unter Feuer. Die Gewalt auf der Insel wird für eine einzige Übernachtung ungestraft davonkommen. Es ist ein Versuch, der außer Kontrolle geraten ist.

Calanderplatz 8, Stadt Sihlcity, 8045 Zürich

Hallen, Sitze und Beschallungsanlagen in den Arena-Kinos Zürich: In den Arena-Kinos mit grossen Bildschirmen, weiten gepolsterten Sitzen, einer guten Aussicht von jedem Sitzplatz und der grossen Fußfreiheit können Sie das Filmgeschehen von der schönsten Seiten genießen. Modernste Beschallung, abgestimmte Beleuchtung, Boxen, Rollstuhlsitze und die Theke mit Aufenthaltsraum sorgen für ein großartiges Kinofreude.

Für Kinofilme einer höheren Altersklasse bis zu einer maximalen Altersabweichung von zwei Jahren, sofern sie während des Kinobesuchs von einer Begleitperson betreut werden.

Arenakinos Zürich - Startseite

Kinos sind gigantisch. Superkino, Ton und Bilder in einem. Aber ich denke, das Schönste ist der 4DX Room Hammerschlag. Weshalb ich auch nicht verstehen kann, dass ich einen Megazuschlag zahlen musste, nur weil der Kinofilm in der großen Halle war. Und auch die Raumluft war schon ziemlich spießig, als wir hereinkamen, was über den ganzen Tag nur noch schlechter wurde, keine Spuren von Sauerstoff.

Früher war ich Stammkunde in der Arena, sah mir beinahe jeden einzelnen Kinofilm in der Arena an, aber jetzt ist das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht mehr auf dem Spiel. Das Inferno am gestrigen 18.11.2016 im Kinosaal 18. Was das Kinoerlebnis in der Schweiz verderbt - jedes Mal: - in der Mitte des Films.

Endlich DEPOSIT (Außerhalb der Schweiz ist es üblich ohne Pause).... Guter Film.

Mehr zum Thema